Bilanzierung & Controlling

18.09.2017

CEO Plendl: „Werden nicht mehr lange die Nummer vier sein“

Deloitte legt in Beratung erneut massiv zu

Wachstum von fast 30 Prozent: Deloitte rückt immer näher an die anderen Big-Four-Gesellschaften heran.

Dieser Sprung dürfte KPMG, PwC und EY erschrecken: Konkurrent Deloitte ist im lukrativen Beratungsgeschäft erneut stark gewachsen. Das Ziel von CEO Martin Plendl: Nicht mehr die Nummer vier im Markt sein.

14.09.2017

Mittelständischer Prüfer greift Big Four an

Mazars: „Wollen mehr Banken und Versicherungen prüfen“

Die fusionierte Roever Broenner Susat Mazars will die Prüferrotation nutzen, um neue Mandate zu gewinnen.

Nach der großen Fusion hat Roever Broenner Susat Mazars jetzt in den Angriffsmodus geschaltet und ist überzeugt, sich in der Wirtschaftsprüfung gegen die Big Four behaupten zu können. Im Visier stehen vor allem Banken und Versicherer.

08.09.2017

Halbjahresberichte von RWE, Deutsche Telekom & Co.

Erste Konzerne mit konkreten Angaben zu IFRS 15

RWE hat in seinem Halbjahresbericht Angaben zu möglichen Auswirkungen von IFRS 15 präzisiert.

Zuletzt waren die Angaben vieler Unternehmen zu IFRS 15 noch sehr oberflächlich. Doch das ändert sich gerade: In ihren Halbjahresberichten haben einige Konzerne erste konkrete Auswirkungen angegeben, darunter RWE und die Deutsche Telekom.

04.09.2017

Im Kampf gegen die Big Four und Next Ten

Rödl & Partner: „Netzwerke sind der falsche Weg“

Dass der Wirtschaftsprüfer und Berater Rödl & Partner nicht als Netzwerk organisiert ist, sei ein großer Vorteil, sagt Christian Rödl.

Ob KPMG, PwC oder Ebner Stolz: Fast alle Wirtschaftsprüfer schwören im Kampf um die besten Mandate auf internationale Netzwerke. Rödl & Partner tut das nicht. Der Wirtschaftsprüfer und Berater glaubt, einen besseren Weg gefunden zu haben.

28.08.2017

Commerzbank, United Internet, Nordex & Co.

Wenn der Wirtschaftsprüfer zu viel berät

Die Commerzbank gehört zu den Dax-Unternehmen, bei denen der Wirtschaftsprüfer besonders viel beraten hat, wie man an der Höhe des gezahlten Honorars sehen kann.

Viele Unternehmen lassen sich von ihrem Abschlussprüfer nicht nur die Bilanzen testieren, sondern auch noch umfangreich beraten. Welche Konzerne dies besonders stark nutzen, und was die Folgen sind, zeigt eine FINANCE-Analyse.

22.08.2017

Deutschlands größter Versicherer über sein Mammutprojekt

Allianz: „IFRS 17 kostet uns Millionen“

Die Umstellung auf IFRS 17 hat hohe Priorität bei der Allianz. Es ist ein kostspieliges Projekt.

Für die Allianz ist die Umstellung auf den neuen Bilanzierungsstandard IFRS 17 eines der wichtigsten und größten Projekte, die konzernweit derzeit laufen. Trotz des hohen Aufwands begrüßt der Dax-Riese IFRS 17 als einen richtigen Schritt, um die Transparenz in der Berichterstattung zu steigern.

27.07.2017

Honorare von KPMG, PwC und EY im Vergleich

Big Four: Wer die bestbezahlten Dax-Mandate hat

KPMG hat mit der Deutschen Bank das am besten bezahlte Prüfmandat im Dax. Doch auch die Honorare der PwC-Kunden können sich sehen lassen.

KPMG, PwC, Deloitte und EY duellieren sich hart um die lukrativsten Dax-Mandate – so viel Honorar haben die Dax-Konzerne den Wirtschaftsprüfern 2016 überwiesen.

25.07.2017

PKF verliert MDax-Mandat vorzeitig

PwC soll neuer Stada-Prüfer werden

PKF darf Stada nicht länger prüfen. Neuer Abschlussprüfer des MDax-Unternehmens wird PwC.

Die Next-Ten-Wirtschaftsprüfer verlieren eines ihrer letzten prestigeträchtigen Prüfmandate. Stada wechselt den langjährigen Prüfer PKF gegen PwC aus – auch auf Druck großer Aktionäre.

24.07.2017

Big Four drängen Next Ten zurück

Deloitte-CEO Plendl: „Beratung von Dax-Konzernen treibt unser Wachstum“

Die Big Four – darunter insbesondere Deloitte – sind 2016 sehr stark gewachsen. Das Wachstum der Next Ten war deutlich schwächer.

Die Big Four sind 2016 wieder enorm stark gewachsen und lassen die Next Ten immer weiter hinter sich. Wie genau sich die Umsätze von PwC, Deloitte, BDO, Ebner Stolz und Co. entwickelt haben, zeigt jetzt eine Analyse.

11.07.2017

KPMG, PwC, Deloitte und EY kämpfen um Mandate

Big Four: Die Gewinner und Verlierer der Prüferrotation

Die Big Four KPMG, PwC, EY und Deloitte schenken sich nichts im Kampf um Prüfmandate.

Im Wettbewerb zwischen KPMG, PwC, Deloitte und EY um die besten Dax-Mandate gibt es erste Gewinner und Verlierer. Wer die besten Aufträge bekommen und wer die größten Verluste erlitten hat, zeigt die FINANCE-Analyse.