Expertendialog

Aktuelle Trends bei Covenants, Covenant-Lite und Covenant-Loose-Finanzierungen: Welche Möglichkeiten bieten sich für Finanzierungsnehmer?

HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK

Financial Covenants sollen Kreditgebern frühzeitig Informationen und Eingriffsmöglichkeiten bei nicht plangemäßen Entwicklungen auf Kreditnehmerseite ermöglichen. Auf dem Markt sind wieder covenant lite und covenant loose Strukturen in Kreditverträgen verbreitet. Welche Möglichkeiten dies für Kreditnehmer bietet und welche Risiken für Kreditgeber im Wechselspiel mit anderen, zu Gunsten der Kreditnehmer veränderten Vertragsklauseln entstehen, erörtern die Experten von Heuking Kühn Lüer Wojtek.

Dr. Anne de Boer

Partner, Heuking Kühn Lüer Wojtek

Dr. Anne de Boer, LL.M. (RSA) ist seit 2002 als Anwältin zugelassen und seit 2015 für Heuking Kühn Lüer Wojtek am Standort in Stuttgart tätig. Ihre Schwerpunkte liegen im Bereich Gesellschaftsrecht sowie im Bank- und Kapitalmarktrecht. Sie berät Mandanten erfolgreich bei M&A-Transaktionen oder Unternehmensfinanzierungen.

Michael Neises

Partner, Heuking Kühn Lüer Wojtek

Michael Neises verfügt über 16 Jahre Berufserfahrung als Rechtsanwalt und ist als englischer Solicitor qualifiziert. Er ist in den Bereichen Bank- und Kapitalmarktrecht tätig und berät zu Finanzierungs- und Kapitalmarkttransaktionen. Seit 2013 arbeitet er für Heuking Kühn Lüer Wojtek in Frankfurt.