ABS in einem Großkonzern

Structured FINANCE, 25. November: Session II - 13.45-14.45 Uhr

Verbriefungen von Forderungen unterliegen seit Ausbruch der Finanzkrise wechselhaften Märkten. Wie beeinflussen die jüngsten Marktentwicklungen die Finanzierungsstrategie eines DAX-Konzerns?

REFERENTEN

Kais Khader, Asset Backed Securitisation and Treasury Asia-Pacific, Volkswagen Financial Services AG

Kais Khader, Asset Backed Securitisation and Treasury Asia-Pacific, Volkswagen Financial Services AG

Kais Khader ist seit 2012 bei der Volkswagen Financial Services AG und führt weltweit Verbriefungsprojekte durch. Er unterstützt darüber hinaus die Treasuryfunktionen der Region Asien-Pazifik der Volkswagen Financial Services AG. Die Volkswagen Financial Services AG ist der größte automobile Finanzdienstleister in Europa mit einer Bilanzsumme von 137,7 Mrd. Euro (12/2014) und weltweit ca. 12.800 Beschäftigten.

Stefan Rolf, Head of Asset Backed Securitisation and Treasury Coordination Asia-Pacific Region, Volkswagen Financial Services AG

Stefan Rolf, Head of Asset Backed Securitisation and Treasury Coordination Asia-Pacific Region, Volkswagen Financial Services AG

Stefan Rolf war zunächst im Bereich Kapitalmarkt sowie als Leiter der Treasury in Singapur tätig. Seit 2005 verantwortet er das Verbriefungsgeschäft und hat die Marken Driver und VCL international etabliert. Zusätzlich koordiniert er die Treasuryaktivitäten in der Region Asien-Pazifik.

GASTGEBER

Lennert Wiedemann, Managing Director, Crédit Agricole Corporate and Investment Bank (Crédit Agricole CIB)

Lennert Wiedemann, Managing Director, Crédit Agricole Corporate and Investment Bank (Crédit Agricole CIB)

Lennert Wiedemann ist seit 2014 als Senior Banker im Bereich Automotive, Metals & Mining bei Crédit Agricole CIB tätig. Crédit Agricole CIB gehört zur Crédit Agricole Gruppe, der an der Bilanzsumme gemessen weltweit achtgrößten Bank (The Banker, Juli 2014), und bietet ihren Kunden eine Vielzahl von Produkten mit den Schwerpunkten Kapitalmarkt- und Bankfinanzierung, Risikoabsicherung und internationales Corporate Banking.