Kapitalerhöhung zwischen High Yield und Konsortialkredit

12. November: Session III – 15.15-16.15 Uhr

 

In der Krise hilft die Kapitalerhöhung am schnellsten. Doch welche Finanzierungsformen eignen sich da am besten für Unternehmen mit einem Ankeraktionär?

REFERENT

Hans-Jürgen Wiecha, CFO, SCHMOLZ + BICKENBACH

Hans-Jürgen Wiecha, CFO, SCHMOLZ + BICKENBACH

Hans-Jürgen Wiecha ist seit 2013 CFO bei SCHMOLZ + BICKENBACH. Zuvor war er bei der VEBA Öl AG sowie bei der Gerresheimer AG tätig, zunächst als Director Corporate Finance für Treasury, Rechnungswesen und Steuern, seit 2005 als CFO. Die SCHMOLZ + BICKENBACH Gruppe ist in über 35 Ländern vertreten und zählt weltweit mit rund 10.000 Mitarbeitern zu den führenden Produzenten für hochwertige Spezial-Langstähle.

GASTGEBER

Marcus Nelgen, Managing Director, Commerzbank AG

Marcus Nelgen, Managing Director, Commerzbank AG

Marcus Nelgen begleitet und berät seit 2009 im Corporate Finance Advisory der Commerzbank AG große deutsche Unternehmen in der Kapitalmarktfinanzierung, insbesondere bei Akquisitionen oder anspruchsvollen Refinanzierungen. Zuvor war er von 1998 an für Dresdner Kleinwort und davor sechs Jahre für zwei weitere deutsche Kreditinstitute tätig. Commerzbank Corporates & Markets ist das Investment Banking der Commerzbank und weltweit mit Standorten in Frankfurt, London, New York, Hongkong und Singapur vertreten.

MODERATION

Markus Dentz