Effizientes Management globaler Debitorenrisiken

Structured FINANCE, 25. November: Session IV - 16.45-17.45 Uhr

Gerade im Ausland sind viele neue Kunden kaum bekannt. Wer das Risiko von Zahlungsausfällen im Griff behält, kann in neuen Märkten nicht nur rasch, sondern auch profitabel wachsen.

REFERENT

Peter Wahnschaffe, Global Credit Risk Management, BASF SE

Peter Wahnschaffe ist seit 2002 in Controlling/Finance Funktionen für die BASF Gruppe tätig und seit 2011 für „Processes & Tools“ im Bereich des globalen Credit Risk Managements verantwotlich. BASF ist das weltweit führende Chemieunternehmen. Mit mehr als 113.000 Mitarbeitern, sechs Verbundstandorten und 353 weiteren Produktionsstandorten weltweit liefert BASF Produkte an Geschäftspartner nahezu überall auf der Welt. Im Jahr 2014 erzielte die BASF-Gruppe einen Umsatz von 74,3 Mrd. Euro.

GASTGEBER

Thomas Mavroudis, Senior Business Consultant, Bisnode Deutschland GmbH

Thomas Mavroudis, Senior Business Consultant bei Bisnode Deutschland GmbH ist Diplom-Kaufmann, Certified Credit Manager ® und Certified Rating Advisor. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Leitung von nationalen und internationalen Credit Risk Management-Projekten. Bisnode ist mit über 2.600 Mitarbeitenden in 17 europäischen Ländern einer der führenden europäischen Anbieter für digitale Wirtschaftsinformationen.