Effizienteres Risikomanagement dank IT-Unterstützung

12. November: Session III – 15.15-16.15 Uhr

 

Wie SAP durch die direkte Anbindung des Risikomanagements an die Konzern-Infrastruktur das Risikomanagement automatisiert und effizienter gestaltet hat, erfahren Sie in diesem Anwenderbericht.

REFERENTIN

Nadine Mautner, Deal Support Functional Lead & Process Manager, SAP AG

Nadine Mautner, Deal Support Functional Lead & Process

Nadine Mautner arbeitet seit elf Jahren bei der SAP AG und verantwortet seit 2013 weltweit die internen administrativen Vertriebsprozesse der SAP AG. Der Bereich umfasst die Kreditprüfung, Vertragsgenehmigung und -erstellung sowie Abwicklungsfragen innerhalb der SAP-Finanzabteilung. Die SAP AG ist nach Umsatz weltweit der viertgrößte und europaweit der größte Softwarehersteller.

GASTGEBER

Christian Wagenlechner, Practice Leader Integration Solutions, Bisnode Deutschland GmbH

Christian Wagenlechner, Practice Leader Integration Solutions, Bisnode Deutschland GmbH

Christian Wagenlechner leitet seit 1999 Software-Einführungsprojekte mit dem Schwerpunkt der Automatisierung von Kreditentscheidungsprozessen. Seit 2007 ist er Consultant bei Bisnode D&B Deutschland. Dort leitet er ein Team von Consultants mit der Aufgabenstellung der fachlichen und technischen Integration von D&B Daten in die Unternehmensprozesse namhafter deutscher Konzerne. Bisnode ist ein führender Anbieter digitaler Wirtschaftsinformationen.

MODERATION

Daniel Schleidt