Finanzierungsgrenzen in Wachstumsszenarien überwinden

Structured FINANCE, 8. November: Session 3 - 15.15-16.15 Uhr

Ein expandierendes Unternehmen nutzte für einen Zukauf eine Kombination aus Konsortialkredit- und Kapitalmarktfinanzierung. Was waren Herausforderungen und Erfolgsfaktoren?

REFERENT

Sebastian Braun, CEO und Gesellschafter, CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH

Sebastian Braun ist seit 2003 CEO und Gesellschafter der CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH, eines Familienunternehmens, das global pharmazeutische Marken- und Nischenprodukte vertreibt. Seit seiner Gründung 1998 konnte CHEPLAPHARM kontinuierlich wachsen und sich von einem Start-up mit einem Umsatz von unter 1 Mio. Euro zu einem der größten mittelständischen deutschen Pharmaunternehmen mit einem Umsatz von über 200 Mio. Euro und über 135 Beschäftigten entwickeln.

GASTGEBER

Stephan Beil, Managing Director, Deutsche Bank AG

Stephan Beil leitet seit 2006 den Bereich Structured Finance in Corporate Banking Germany als Teil der globalen Corporate & Investment Bank bei der Deutschen Bank. Zielgruppe sind Unternehmen, für die maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte entwickelt werden. Das Spektrum der Deutschen Bank reicht von anlassbezogenen Finanzierungen für Akquisitionen, Investitionen oder Veränderungen im Gesellschafterkreis bis zur kompletten Neustrukturierung der Unternehmensfinanzierung.