Forderungsrefinanzierung im Gesundheitssektor

Structured FINANCE, 8. November: Session 3 - 15.15-16.15 Uhr

Im Gesundheitssektor sind die datenschutzrechtlichen Anforderungen besonders streng. Wie kann man damit bei der Refinanzierung von Forderungen umgehen?

REFERENTEN

Uwe Schäfer, Finanzvorstand, Health AG

Uwe Schäfer ist seit 2006 Finanzvorstand der Health AG und verantwortet die Bereiche Business Development, IT, Finanzen, Recht und Risikomanagement. Davor war er im Corporate- und Investmentbanking und ist derzeit u.a. für die Europäische Akademie für zahnärztliche Fort- und Weiterbildung als Referent tätig. Die Health AG ist ein Finanz- und IT-Dienstleister für den Gesundheitsmarkt und betreibt u.a. das Angebot „Hēa – die Vernetzte Praxissteuerung“ für zahnmedizinische Praxen und Zentren.

Marcus Severin, Leiter Finanzen, Health AG

Marcus Severin leitet die Bereiche Finanzen und Compliance bei der Health AG und verantwortet u.a. auch die Themen Datenschutz und IT-Sicherheit. Der Diplom-Kaufmann und MBA arbeitet seit 2004 bei der Health AG und ist zudem Mitglied im Arbeitskreis Compliance des Deutschen Factoring-Verbandes und als externer Referent tätig. Die Health AG ist eine Tochter der EOS Gruppe/Otto Group und betreut mit ca. 220 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Berlin über 2.000 Kunden.

GASTGEBER

Markus Buncsak, Vorstandsvorsitzender, NIBC Bank Deutschland AG

Seit Februar 2017 ist Markus Buncsak für die NIBC Bank Deutschland AG als Vorstandsvorsitzender tätig. Der Schwerpunkt seiner Erfahrung liegt im Finanzierungs- und Beratungsgeschäft mit mittelständischen sowie großen Firmenkunden. Die NIBC Bank Deutschland AG ist als 100-prozentige Tochter der niederländischen NIBC Bank N.V., Den Haag, die Bank für mittelständische Unternehmen, Unternehmer und Private-Equity-Gesellschaften.