Marktchancen und Risiken in Lateinamerika

Structured FINANCE, 8. November: Session 3 - 15.15-16.15 Uhr

Lateinamerika ist ein großer Markt, doch politische Unruhen schrecken viele Unternehmen ab. Bei einer Podiumsdiskussion thematisieren die Experten Chancen und Risiken der Region.

REFERENTEN

Christoph Schmitt, Volkswirt, Lateinamerika Verein e.V.

Christoph Schmitt ist seit 2004 Hauptgeschäftsführer des Lateinamerika Vereins e.V. in Hamburg. Zuvor war er bei verschiedenen Handelsunternehmen für die Führung von Vertriebsgruppen in Ostasien, Südamerika und Afrika verantwortlich. Der Lateinamerika Verein e.V. ist das Unternehmernetzwerk und die Informationsplattform für die deutsche Wirtschaft mit Interessen in Lateinamerika.

Peter Stindt wird diesen Roundtable außerdem mit einem Finanzentscheider aus einem Unternehmen gestalten, der zum Drucktermin noch nicht feststand. Die aktualisierte Programmbroschüre steht Ihnen ab September auf www.finance-magazin.de/ events zur Verfügung.

GASTGEBER

Peter Stindt, Leiter Business & Corporate Banking Deutschland, Santander Bank, Zweigniederlassung der Santander Consumer Bank AG

Peter Stindt leitet den Bereich Business & Corporate Banking bei der Santander Bank. Zuvor war er 27 Jahre bei der Deutschen Bank und verantwortlich für das Privat- und Firmenkundengeschäft verschiedener Standorte. Banco Santander hat seinen Hauptsitz in Spanien und ist in zehn Kernmärkten präsent. Santander hat weltweit über 128 Millionen Kunden, 12.200 Filialen und rund 190.000 Mitarbeiter.