2015 – das Jahr der historischen Finanzierungsmöglichkeiten

Structured FINANCE, 25. November: Session IV - 16.45-17.45 Uhr

Die lockere Geldpolitik der Zentralbanken bietet Corporates so viele Möglichkeiten wie nie, sich günstig zu finanzieren. Welche Optionen kommen aus Sicht eines Großkonzerns in Betracht, welche nicht?

REFERENT

Rando Bruns, Vice President/Head of Treasury, Merck KGaA

Rando Bruns, Vice President/Head of Treasury, Merck KGaA

Rando Bruns ist seit 2005 im Treasury von Merck tätig. Er verantwortet als Group Treasurer alle Finanzierungsfragen, das Cash & Risk Management, Asset Management und Versicherungen des Konzerns. Merck ist ein führendes Unternehmen für innovative und hochwertige Hightech-Produkte in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials. Mit rund 39.000 Mitarbeitern in 66 Ländern wurden im Jahr 2014 Umsatzerlöse von rund 11,3 Mrd. Euro erwirtschaftet.

GASTGEBER

Christoph Haenschel, Executive Director Investment Banking Division, Goldman Sachs International, London

Christoph Haenschel, Executive Director Investment Banking Division, Goldman Sachs International, London

Christoph Haenschel berät Unternehmen, Banken und Versicherungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz bei allen Formen der Fremdkapitalfinanzierung und Treasury-Themen. Goldman Sachs gehört zu den führenden globalen Häusern im Investmentbanking, Wertpapierhandel und in der Vermögensverwaltung. Das Unternehmen ist seit 1990 in Frankfurt mit einer Niederlassung vertreten.