Exportbeschränkungen – na und?

Structured FINANCE, 25. November: Session IV - 16.45-17.45 Uhr

Geopolitische Konflikte wie die Russlandsanktionen beschränken den Außenhandel, andere Embargos wie in Kuba fallen langsam. Was ist wieder möglich, wo liegen neue Grenzen? Ein anerkannter Experte gibt Auskunft.

REFERENT

John C. Kornblum, amerikanischer Diplomat, Botschafter a. D.

John C. Kornblum, amerikanischer Diplomat, Botschafter a. D.

John Kornblum ist einer der erfahrensten und anerkanntesten Experten im Bereich der transatlantischen Politik, Wirtschaft und Kultur. Seit seiner Verabschiedung aus dem Diplomatischen Dienst der Vereinigten Staaten von Amerika 2001 hat John Kornblum wichtige Posten in der internationalen Wirtschaft bekleidet.

GASTGEBER

Dr. Bärbel Sachs, LL.M., Associated Partner, Noerr LLP

Dr. Bärbel Sachs, LL.M., Associated Partner, Noerr LLP

Dr. Bärbel Sachs leitet das Team Außenhandelsrecht bei Noerr. Seit 2006 berät sie Mandanten in allen Bereichen des deutschen, europäischen und internationalen Außenhandelsrechts, einschließlich Embargos, Finanzsanktionen, Exportkontrolle und Zoll. Sie wird von Who is Who Legal Trade and Customs, Best Lawyers und Kanzleimonitor als Expertin in diesem Bereich empfohlen. Noerr ist eine der führenden europäischen Wirtschaftskanzleien mit über 500 Professionals.