Neue Energie für den Kapitalmarkt

12. November: Session IV – 16.45-17.45 Uhr

 

Der MVV Energie Konzern setzt seit Jahren auf Kapitalmarktfinanzierung und ist dabei ein Paradebeispiel für effektives Debt Management. Der Vortrag beleuchtet die Möglichkeiten für kommunale Versorger.

REFERENT

Marcus A. Jentsch, Bereichsleiter Finanzen und Investor Relations, MVV Energie AG

Marcus A. Jentsch, Bereichsleiter Finanzen und Investor Relations,

Marcus A. Jentsch ist seit 2002 bei MVV Energie tätig. Er verantwortet die Konzernfinanzierung und Liquiditätssteuerung, den Zahlungsverkehr, die Investorenkommunikation, die Hauptversammlung und den Geschäftsbericht. Die MVV Energie AG ist seit 1999 als bisher einzige kommunal verankerte Unternehmensgruppe der Branche an der Börse notiert und erzielte im Geschäftsjahr 2012/13 mit 5.500 Mitarbeitern einen Umsatz von 4 Mrd. Euro.

GASTGEBER

Heiko Möhringer, Abteilungsdirektor und Senior Originator DCM Originations Corporates, BayernLB

Heiko Möhringer, Abteilungsdirektor

Heiko Möhringer ist seit 2013 in der Abteilung DCM Origination Corporates tätig. Die BayernLB ist eine führende deutsche Geschäftsbank für große und mittelständische deutsche Unternehmen, ein Debt Powerhouse. Dabei begleitet sie sehr erfolgreich ihre Kunden u.a. auch am Kapitalmarkt und ist in diesem Bereich einer der führenden Arrangeure für Schuldscheindarlehen und Corporate Bonds in Deutschland.

MODERATION

Katharina Schlüter