Neue Wege in der Finanzierung von Handelsforderungen

Structured FINANCE, 8. November: Session 4 - 16.45-17.45 Uhr

Wie kann es gelingen, Handelsforderungen bestmöglich zu finanzieren? Ein innovativer Weg kann eine elektronische Handelsplattform sein. Alles zu deren Funktionsweise erklärt der Roundtable.

REFERENTEN

Jörg Hörster, CEO, TrustBills GmbH

Jörg Hörster gründete 2015 die Auktionsplattform für Handelsforderungen TrustBills und ist seitdem CEO. Zuvor war er u.a. als Kapital- und Risikomanagement-Spezialist bei der Deutschen Bank tätig und beriet anschließend mit seiner eigenen Unternehmensberatung Maravon Finanzdienstleister auf den Gebieten M&A und Marktplatzkonzeptionen. TrustBills hat derzeit 22 Mitarbeiter und wächst im Zusammenhang mit der internationalen Expansion.

Marc Wersche wird diesen Roundtable außerdem mit Finanzentscheidern aus mehreren Unternehmen gestalten, die zum Drucktermin noch nicht feststanden. Die aktualisierte Programmbroschüre steht Ihnen ab September auf www.finance-magazin.de/ events zur Verfügung.

GASTGEBER

Marc Wersche, Abteilungsdirektor, DZ BANK AG

Marc Wersche ist seit April 2017 Leiter des Produktmanagements TrustBills in der DZ BANK. Zuvor hatte er für die DZ BANK AG u.a. im Auslandsbereich, der Strategieabteilung sowie im Projektmanagement für Börsen- und Abwicklungssysteme gearbeitet. Die DZ BANK AG ist das Spitzeninstitut der Genossenschaftlichen FinanzGruppe und Zentralbank für ca. 970 Genossenschaftsbanken, denen sie mehrheitlich gehört.