Alternative Investments in der Asset Allokation

Structured FINANCE, 24. November: Session V - 9.45-10.45 Uhr

Investitionen in Alternative Assets versprechen besondere Chancen, bringen aber auch Herausforderungen mit sich. Welche Punkte muss man beachten?

REFERENT

Stefan Lauinger, Referent Treasury, Robert Bosch GmbH

Stefan Lauinger, Referent Treasury, Robert Bosch GmbH

Stefan Lauinger ist seit 2002 im Corporate Treasury der Robert Bosch GmbH zuständig für Themen im Bereich Asset Management und Capital Markets. Daneben verantwortet er als Prokurist die Steuerung der Finanzthemen des unternehmenseigenen Pensionsfonds. Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 375.000 Mitarbeitern. Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 70,6 Mrd. Euro.

GASTGEBERIN

Dr. Sofia Harrschar, Leiterin Product Solutions, Universal- Investment-Gesellschaft mbH

Dr. Sofia Harrschar, Leiterin Product Solutions, Universal- Investment-Gesellschaft mbH

Dr. Sofia Harrschar ist seit 2011 verantwortlich für die Abteilung Product Solutions. Bereits seit 15 Jahren ist sie im Bereich der Strukturierung komplexer Investitionsvorhaben tätig. Universal- Investment ist mit 263 Mrd. Euro verwaltetem Fondsvermögen, rund 1.000 Investmentmandaten und über 600 Mitarbeitern die größte unabhängige Investmentgesellschaft im deutschsprachigen Raum.