FINANCE Webinar – Working Capital Optimierung

FINANCE Webinar – Working Capital Optimierung

Immer noch schlummern in den Bilanzen deutscher Unternehmen Milliardenbeträge – ungenutzt. Durch ein besseres Working Capital Management könnten Unternehmen hohe Summen an gebundenem Kapital freisetzen, doch CFOs, Treasurer und Controller stoßen mit herkömmlichen Methoden an die Grenzen: die berühmten niedrig hängenden Früchte sind schon abgeerntet.

So geht es auch dem Schweizer Technologiekonzern Bühler. Der Geschäftsbereich Leybold Optics steht in hartem Wettbewerb, gutes Working Capital und Kosten-Management ist in dieser Situation wichtiger denn je. Im Webinar berichtet der frühere CFO, jetzt COO, Domenic von Planta, wie er mithilfe einer Software der Trufa GmbH Einsichten ins Unternehmen gewinnt, mit deren Hilfe er gebundenes Kapital freisetzen und das Ergebnis optimieren kann. Die Applikation wertet in Echtzeit riesige Datenmengen aus den operativen Prozessen des Unternehmens aus und deckt Optimierungspotentiale auf. Mit Simulationen können CFO und Controller den finanziellen Effekt feststellen, den unterschiedliche Handlungsalternativen – zum Beispiel Änderungen des Einkaufsprozesses mit darauf folgender Reduktion der Lagerbestände – auf das Betriebskapital haben.

In diesem Webinar erhalten CFOs, Treasurer und Controller aus erster Hand konkrete Tipps dazu, wie sie mithilfe von Big-Data-Analysen das Working Capital und die Kosten optimieren können. Domenic von Planta zeigt anhand seines Unternehmens auf, wie die Nutzung einer Software aussehen kann, was sie konkret bringt und wo Fallstricke bei der Einführung liegen.

Über die Referenten:

Domenic von Planta, COO und ehemals CFO von Bühler Leybold Optics

Nach zwei Jahren als CFO des Geschäftsbereichs Leybold Optics beim Schweizer Technologiekonzern Bühler, konzentriert sich Domenic von Planta nun seit wenigen Monaten als COO auf die Optimierung des operativen Geschäfts, um den erfolgreichen Turnaround fortzusetzen. Davor war er in der Schweiz als Head of Commercial Management im Geschäftsbereich Grinding & Dispersion, tätig. Vor seiner Tätigkeit bei Bühler war Domenic von Planta mehrere Jahre als Strategieberater und als Rechtsanwalt tätig, wo er sich auf die Restrukturierung von Unternehmen spezialisiert hatte.

Ralph Treitz, COO von Trufa

Ralph Treitz ist einer der Gründer und COO von Trufa, einem 2013 in Heidelberg gegründeten IT-Unternehmen. Zu seinen beruflichen Stationen zählen die Einführung von Unix als Enterprise-Platform in Deutschland, die Mitarbeit im initialen SAP R/3 Entwicklungsteam und ganz aktuell die Nutzung von Big Data, Algorithmen und Statistik für die nächste Generation von betriebswirtschaftlichen Anwendungen.

Videomitschnitt: „Working Capital Optimierung“

Präsentation: „Working Capital Optimierung durch Big Data Analytics“

Präsentation „Working Capital Optimierung durch Big Data Analytics“

Passend zum Videomitschnitt können Sie hier die vollständige Präsentation unserer Referenten herunterladen: