FINANCE-FAQ

Die FINANCE-FAQ beantworten die meistgestellten Fragen und liefern viele nützliche Informationen rund um die FINANCE-Website.

  1. 1) Allgemein

    1. 1.1) Wie kann ich mich für „Mein FINANCE“ registrieren?

    2. 1.2) Welche Vorteile bietet „Mein FINANCE“?

    3. 1.3) Ich kann mich trotz Registrierung nicht anmelden. Was kann ich tun?

    4. 1.4) Ich habe mein Passwort vergessen. Was kann ich tun?

  2. 2) Bestellung

    1. 2.1) Muss ich mich registrieren, um eine Bestellung durchzuführen?

    2. 2.2) Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

    3. 2.3) War meine Bestellung erfolgreich?

    4. 2.4) Ich kann den gekauften Inhalt nicht öffnen. Was kann ich tun?

    5. 2.5) Wo finde ich die Rechnung zu meiner Bestellung?

    6. 2.6) Gibt es einen Warenkorb?

    7. 2.7) Wo kann ich mir eine Übersicht meiner Bestellungen ansehen?

  3. 3) FINANCE-Multiples

    1. 3.1) Was sind die FINANCE-Multiples?

    2. 3.2) Wie werden die FINANCE-Multiples berechnet?

    3. 3.3) Warum wird bei den FINANCE-Multiples ausgerechnet das Ebit als Bewertungsgrundlage herangezogen?

    4. 3.4) Kann ich die FINANCE-Multiples auch auf andere Gewinngrößen anwenden?

    5. 3.5) Warum werden vom Unternehmenswert die Nettofinanzschulden abgezogen, um auf den Kaufpreis für das Eigenkapital zu kommen?

    6. 3.6) Was ist der Unterschied zwischen dem Unternehmenswert und dem Eigenkapitalwert?

    7. 3.7) Was bedeutet es, wenn der Unternehmenswert bei Verwendung des Ebit-Multiples größer ist als bei den Umsatz-Multiples?

    8. 3.8) Wie oft werden die FINANCE-Multiples aktualisiert?

    9. 3.9) Mit welchen Professionals arbeitet FINANCE zusammen?

    10. 3.10) Wo erhalte ich die aktuellen FINANCE-Multiples?

    11. 3.11) Wie kann ich mehrere Multiples gleichzeitig bestellen?

    12. 3.12) Wie kann ich die gekauften FINANCE-Multiples öffnen?

    13. 3.13) Ich bin Student und benötige die FINANCE-Multiples im Rahmen einer wissenschaftlichen Arbeit. Gibt es für mich Vergünstigungen?

    14. 3.14) Haben Sie mehr Daten und Branchen als in der Übersichtstabelle aufgeführt?

    15. 3.15) Ich kann mein Unternehmen zu keiner der aufgeführten Branchen eindeutig zuordnen.

    16. 3.16) Was haben die FINANCE-Multiples mit dem FINANCE-Multiples-Rechner zu tun?

    17. 3.17) Besteht die Möglichkeit, die FINANCE-Multiples oder den Multiples-Rechner in meine Homepage zu integrieren?

    18. 3.18) Sind die FINANCE-Multiples urheberrechtlich geschützt?

    19. 3.19) Meine Frage zu den FINANCE-Multiples ist nicht aufgeführt, wie erhalte ich Hilfe?

1) Allgemein

1.1) Wie kann ich mich für „Mein FINANCE“ registrieren?

1. Klicken Sie oben rechts in der Navigation auf den Navigationspunkt „Login”.
2. Im sich öffnenden Popup, klicken Sie auf den Punkt „Jetzt registrieren”.
3. Füllen Sie das folgende Formular aus und klicken Sie zum Abschließen auf den Button „Registrieren”.

1.2) Welche Vorteile bietet „Mein FINANCE“?

Diese exklusiven Leistungen erhalten nur „Mein FINANCE“ User:

  • uneingeschränkter Zugang zur White Paper Library und allen Downloads
  • „Meine Artikel“ – hier können Sie ein eigenes Archiv mit von Ihnen ausgewählten Artikeln anlegen
  • Einladungen zu Webinaren und FINANCE-Events
  • auf Wunsch: Newsletter „FINANCE Daily“ - tagesaktuelle Zusammenfassung der wichtigsten Geschehnisse in der Finanzwelt

1.3) Ich kann mich trotz Registrierung nicht anmelden. Was kann ich tun?

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Registrierung auch bestätigt haben. Hierzu haben Sie von uns eine E-Mail mit einem Bestätigungslink erhalten. Bitte klicken Sie den darin enthaltenen Link an, um Ihre Registrierung abzuschließen. Sollten Sie sich dennoch nicht auf der Website anmelden können, so wenden Sie sich bitte per E-Mail an den FINANCE-Support.

1.4) Ich habe mein Passwort vergessen. Was kann ich tun?

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, so können Sie dieses im Login-Bereich über den Button „Passwort vergessen?” zurücksetzen. Alternativ können Sie Ihr Passwort auch direkt über diesen Link zurücksetzen.

2) Bestellung

2.1) Muss ich mich registrieren, um eine Bestellung durchzuführen?

Ja, zur Durchführung einer Bestellung ist ein Account bei „Mein FINANCE“ notwendig. Falls Sie noch keinen Account besitzen, können Sie diesen über den folgenden Link erstellen.

2.2) Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Wir bieten auf unserer Website die Zahlungsarten Rechnung, SEPA-Lastschrift, Kreditkarte und Vorkasse an.

2.3) War meine Bestellung erfolgreich?

Nach einer erfolgreichen Bestellung erhalten Sie eine Bestellbestätigung per E-Mail. Bitte rufen Sie Ihre E-Mails ab und überprüfen Sie, ob Sie eine Bestellbestätigung von uns erhalten haben. In seltenen Fällen können E-Mails in Spamfiltern Ihres Postfachs landen. Wenn auch dort keine E-Mail von uns zu finden ist, kontaktieren Sie bitte den FINANCE-Support per E-Mail.

2.4) Ich kann den gekauften Inhalt nicht öffnen. Was kann ich tun?

Sie können auf Ihre Downloads in Ihrem Kundenkonto unter Sofortdownloads aufrufen. Es kann unter Umständen bis zu einer Stunde dauern bis die gekauften Inhalte freigeschaltet werden. Falls anschließend weiterhin kein Abruf möglich sein sollte, so wenden Sie sich bitte per E-Mail an den FINANCE-Support.

2.5) Wo finde ich die Rechnung zu meiner Bestellung?

Nach einer erfolgreichen Bestellung erhalten Sie neben der Bestellbestätigung auch die Rechnung in einer separaten E-Mail. In seltenen Fällen können E-Mails in Spamfiltern Ihres Postfachs landen. Wenn auch dort keine E-Mail von uns zu finden ist, kontaktieren Sie bitte den FINANCE-Support per E-Mail.

2.6) Gibt es einen Warenkorb?

Ja, es gibt einen Warenkorb. Klicken Sie rechts oben im Bildschirm auf das Warenkorb-Symbol, um zum Warenkorb zu gelangen.

2.7) Wo kann ich mir eine Übersicht meiner Bestellungen ansehen?

Eine komplette Bestellübersicht finden Sie in unter "Mein Konto" / "Bestellungen" im FINANCE-Magazin - Onlineshop.

3) FINANCE-Multiples

3.1) Was sind die FINANCE-Multiples?

Die FINANCE Ebit- und Umsatzmultiples geben Anhaltspunkte für die Ermittlung des Unternehmenswerts bei Firmenkäufen und –verkäufen, so genannten M&A-Transaktionen. In der Praxis existiert eine Vielzahl von Bewertungsmethoden. Die Multiplikatorenmethode ist eine davon und hat den Vorteil, dass sie relativ einfach anzuwenden ist.

Die FINANCE-Multiples geben einen ersten Hinweis auf eine mögliche Unternehmensbewertung, die zum Beispiel im Rahmen einer M&A-Transaktion erzielt werden könnte. Andere Methoden kommen in der Regel jedoch häufig auch zu anderen Bewertungsergebnissen. Deshalb werden in der Praxis immer verschiedene Methoden angewendet. Diese ergeben ein Bewertungsraster, in dem dann die tatsächliche Endbewertung ermittelt beziehungsweise ausgehandelt wird.

Am M&A-Markt gilt die Faustregel: Je kleiner ein Unternehmen, desto kleiner sind auch die erzielbaren Multiples. Welche Aspekte bei M&A-Deals besonders bewertungsrelevant sind, können Sie im Begleittext zu unserem FINANCE-Multiples-Rechner einsehen.

Folgendes Beispiel verdeutlicht die Vorgehensweise des FINANCE-Multiples-Rechners.

3.2) Wie werden die FINANCE-Multiples berechnet?

Die FINANCE-Multiples basieren auf Markteinschätzungen von Professionals aus mehr als einem Dutzend verschiedenen M&A-Beratungshäusern. Die aktuelle Zusammensetzung des FINANCE-Expertengremiums ist immer den neuesten FINANCE-Multiples zu entnehmen, die hier kostenlos heruntergeladen werden können. Die Experten-Multiples werden vier Mal jährlich erhoben und aktualisiert, jeweils einmal pro Quartal. Dabei werden Korridore für die Ergebnismultiples (Ergebnis vor Zinsen und Ertragssteuern/Ebit) und Umsatzmultiples von insgesamt 16 Branchen abgefragt und anschließend von der Redaktion gemittelt. Eine Übersicht der Branchen finden Sie hier. Die Einschätzung unserer Experten erfolgt unabhängig von einzelnen Transaktionen und bezieht sich auf die jeweilige Branche insgesamt.

Da in der Praxis nicht nur die Branche, sondern auch die Größe des Unternehmens bei der Bewertung eine wichtige Rolle spielt, werden die Experten-Multiples für drei Umsatzgrößen erhoben: Small-Cap (Umsatz unter 50 Millionen Euro), Mid-Cap (Umsatz von 50 bis 250 Millionen Euro) und Large-Cap (Umsatz über 250 Millionen Euro).

Zusätzliche Bewertungsinformationen liefern die Börsen-Multiples, die auf Basis der im CDax-Index vertretenen Unternehmen berechnet werden. Die Quelle der Ebit- und Umsatzzahlen ist die Osiris-Datenbank des Datenanbieters Bureau van Dijk, die Angaben zur Marktkapitalisierung und zu den Gewichtungen der einzelnen Unternehmen im CDax liefert die Deutsche Börse.

3.3) Warum wird bei den FINANCE-Multiples ausgerechnet das Ebit als Bewertungsgrundlage herangezogen?

Das Ebit (Earnings before interests and taxes) ist der Gewinn vor Zinsen und Steuern und spiegelt am ehesten die operative Leistungskraft eines Unternehmens wieder. Dadurch ist der Vergleich zweier Unternehmen miteinander aussagekräftiger, da beispielsweise die von der Kapitalstruktur determinierten Zinszahlungen oder die unternehmenssitzabhängigen Steuerzahlungen beim Ebit nicht berücksichtigt werden.

3.4) Kann ich die FINANCE-Multiples auch auf andere Gewinngrößen anwenden?

Nein, denn unsere M&A-Experten schätzen die Multiples auf Basis des Ebit. Da zum Beispiel das Ebitda größer ist als das Ebit, würde sich bei den gleichen Multiples ein größerer Unternehmenswert ergeben und würde zu Fehlsignalen führen.

Würde man dagegen das Ebt, also den Gewinn vor Steuern heranziehen, erhielte man einen zu niedrigen Unternehmenswert.

3.5) Warum werden vom Unternehmenswert die Nettofinanzschulden abgezogen, um auf den Kaufpreis für das Eigenkapital zu kommen?

Dem Eigentümer steht als Kaufpreis nur der Unternehmenswert zu, der nicht von Dritten finanziert wurde. Die Nettofinanzverschuldung muss daher vom Unternehmenswert abgezogen werden, um den Eigenkapitalwert zu erhalten, da nach Abschluss einer M&A-Transaktion die Schulden vom Käufer des Unternehmens zu übernehmen sind.

3.6) Was ist der Unterschied zwischen dem Unternehmenswert und dem Eigenkapitalwert?

Der Unternehmenswert (Enterprise Value) ergibt sich, indem das Ebit oder der Umsatz mit den jeweiligen Multiples multipliziert wird. Dieser Wert enthält jedoch sowohl Eigen-, als auch Fremdkapital. Dem Eigentümer eines Unternehmen steht jedoch nur der Wert des Eigenkapitals zu, weshalb die Nettofinanzschulden vom Unternehmenswert abgezogen werden müssen (siehe oben).

3.7) Was bedeutet es, wenn der Unternehmenswert bei Verwendung des Ebit-Multiples größer ist als bei den Umsatz-Multiples?

Dieses Ergebnis deutet darauf hin, dass das Unternehmen eine höhere Profitabilität als die betrachteten Vergleichsunternehmen hat. Ist das Verhältnis umgekehrt, kann dies als Indiz für ein weniger profitables Unternehmen angesehen werden.

3.8) Wie oft werden die FINANCE-Multiples aktualisiert?

Die Experten-Multiples werden vier Mal pro Jahr aktualisiert. Die Börsenmultiples aktualisieren wir in jeder Ausgabe des FINANCE-Magazins, insgesamt also sechs Mal im Jahr. Das FINANCE-Magazin können Sie hier abonnieren.

3.9) Mit welchen Professionals arbeitet FINANCE zusammen?

FINANCE arbeitet für die Erhebung der FINANCE-Multiples mit verschiedenen M&A-Beratern zusammen. Eine aktuelle Liste mit den aktuellen Kooperationspartnern finden Sie immer auf der FINANCE-Multiples-Doppelseite der neuesten FINANCE-Ausgabe.

3.10) Wo erhalte ich die aktuellen FINANCE-Multiples?

Die FINANCE-Multiples aus der aktuellen Ausgabe können Sie hier kostenlos als PDF herunterladen.

3.11) Wie kann ich mehrere Multiples gleichzeitig bestellen?

Um mehrere Multiples gleichzeitig zu bestellen, nutzen Sie einfach die Warenkorb-Funktionalität vom FINANCE-Magazin - Onlineshop.

3.12) Wie kann ich die gekauften FINANCE-Multiples öffnen?

Zum Anschauen der Einzel-PDFs wird Adobe® Reader® oder ein anderes PDF-fähiges Programm benötigt. Zum Öffnen der branchenbezogenen Excel-Tabellen wird das Programm Microsoft Excel benötigt.

3.13) Ich bin Student und benötige die FINANCE-Multiples im Rahmen einer wissenschaftlichen Arbeit. Gibt es für mich Vergünstigungen?

Studenten stellt FINANCE ein begrenztes Multiples-Kontingent kostenfrei zur Verfügung. Alles was wir zusätzlich zur allgemeinen Bestellung (siehe oben) benötigen, ist ein Scan Ihrer aktuellen und gültigen Immatrikulationsbescheinigung und eine Zusicherung, dass Sie die bezogenen Daten lediglich im Rahmen Ihrer wissenschaftlichen Arbeit nutzen, das FINANCE-Magazin als Quelle nennen, die Datenblätter nicht vervielfältigen und sie insbesondere nicht für Dritte zugänglich machen oder an Dritte weitergeben.

3.14) Haben Sie mehr Daten und Branchen als in der Übersichtstabelle aufgeführt?

Nein, um eine Vergleichbarkeit gewährleisten zu können, erheben wir die FINANCE-Multiples immer für die gleichen 16 Branchen. Eine Aufschlüsselung in Unterkategorien innerhalb dieser Branchen erfolgt nicht. Unsere Experten liefern uns auch keine Einschätzungen zu Subbranchen oder weiteren Branchen.

3.15) Ich kann mein Unternehmen zu keiner der aufgeführten Branchen eindeutig zuordnen.

Um die Einordnung zu erleichtern, können Sie hier einsehen, welche Unterkategorien wir den jeweiligen Branchen zugeordnet haben. Wenn Ihr Unternehmen Merkmale aus mehreren Branchen aufweist, kann es hilfreich sein, die Multiples für mehrere Branchen zu betrachten und daraus einen – gegebenenfalls gewichteten – Durchschnittswert zu errechnen.

3.16) Was haben die FINANCE-Multiples mit dem FINANCE-Multiples-Rechner zu tun?

Die FINANCE-Multiples bilden die Grundlage für den FINANCE-Multiples-Rechner. Nachdem Sie Ihre Angaben bezüglich Branche, Umsatz, Ebit und Nettofinanzschulden Ihres (Ziel-) Unternehmens gemacht und die bewertungsrelevanten Fragen beantwortet haben, errechnet der FINANCE-Multiples-Rechner unter Hinzunahme der FINANCE-Multiples einen vorläufigen Unternehmenswert. Das Ergebnis lässt sich am Ende in übersichtlicher Form als PDF bequem herunterladen.

3.17) Besteht die Möglichkeit, die FINANCE-Multiples oder den Multiples-Rechner in meine Homepage zu integrieren?

Die FINANCE-Multiples und der Multiples-Rechner sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum des Verlags Frankfurt Business Media (FBM). Der Einbau des Multiples-Rechners oder einzelner Datenblätter auf Ihrer Homepage bedarf daher einer vorherigen Lizenzerteilung durch FBM. Technische Lösungen für die optimale Einbettung auf externen Websites sind vorhanden. Sollten Sie an einer Nutzung der FINANCE-Multiples oder des Multiples-Rechners Interesse haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Dominik Heyer. E-Mail: dominik.heyer(*)frankfurt-bm(.)com

3.18) Sind die FINANCE-Multiples urheberrechtlich geschützt?

Die FINANCE-Multiples sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Rücksprache mit dem Verlag auf externen Websites eingebunden, veröffentlicht oder zum Download bereitgestellt werden. Vervielfältigungs- und Nutzungsrechte für die FINANCE Multiples können Sie beim F.A.Z.-Archiv unter nutzungsrechte(*)faz(.)de oder Telefon: 069 75 91-29 86 erwerben. Nähere Informationen erhalten Sie hier: FAZ Archiv

3.19) Meine Frage zu den FINANCE-Multiples ist nicht aufgeführt, wie erhalte ich Hilfe?

Falls Sie Ihre Frage hier nicht finden können, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: philipp.habdank(*)finance-magazin(.)de