Köpfe - Suche & Filter

Dr. Annette Beller, B. Braun Melsungen AG

Name:
Dr. Annette Beller
Unternehmen:
B. Braun Melsungen AG
Ressort:
Finanzen, Steuern und Controlling, Zentrale-Services
Position:
CFO seit April 2012
Ausbildung:
Studium der Betriebswirtschaftslehre und Promotion an der Georg-August-Universität Göttingen, Steuerberater- und Wirtschaftsprüferexamen
Geburtstag:
09.03.1960
Familie:

Verwitwet, zwei Kinder

Ehrenamt:
Mitglied im Hochschulrat der Universität Kassel
Hobbies:
Jogging, Wandern
Karriere:
Nach der Promotion in Göttingen beginnt Annette Beller ihre Karriere 1989 bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Wollert-Elmendorff, zunächst als Prüferin und anschließend als Prüfungsleiterin.

Im Oktober 1995 wechselt sie zu dem Medizintechnikhersteller B. Braun Melsungen in Nordhessen. Sie übernimmt dort die Position als Direktorin des Bereichs Finanzen, Steuern und Rechnungswesen. Zudem wird sie Mitglied der Zentralbereichsleitung für Finanzen und Controlling.

Im April 2011 rückt Beller in den Vorstand auf, zunächst wie bei dem Familienunternehmen üblich als stellvertretendes Mitglied. Sie ist für den Bereich Finanzen, Steuern und Controlling sowie das Ressort Zentrale-Service, was die IT, Logistik, Facility Service und den Einkauf umfasst, zuständig. Ein Jahr später wird Annette Beller zum ordentlichen Vorstandsmitglied und besetzt seitdem den CFO-Posten.
Karriere-Highlight:
1)   Annette Beller begleitet 2002 die Einrichtung einer Inhouse Bank, in der 2012 eine Payment Factory für den B. Braun Konzern eingerichtet wird

2)   Neben Konsortialfinanzierung und Schuldscheindarlehen schließt Annette Beller mehrere Finanzierungen mit der EIB (für F&E-Projekte) und dem IFC (in Indonesien) ab

zurück zur Übersicht
14.07.2017

B. Braun und der Schuldscheinmarkt

B. Braun-CFO Beller: „Wo sollen die Schuldscheinkonditionen sich noch hinentwickeln“?

B. Braun-CFO Annette Beller spricht mit FINANCE darüber, was der Schuldscheinmarkt für ihr Unternehmen bedeutet.

Für den jüngsten Schuldschein musste B. Braun-Finanzchefin Annette Beller extrem wenig bezahlen. Warum sie gerade diesen Zeitpunkt für die Transaktion wählte und was der Schuldscheinmarkt für ihr Unternehmen bedeutet, erzählt sie im FINANCE-Interview.

16.06.2017

Platzierung zu Extremkonditionen

B. Braun sorgt mit Schuldschein für Furore

B. Braun hat es geschafft, sich außergewöhnlich günstig am Schuldscheinmarkt zu finanzieren.

Der Schuldscheinmarkt läuft so gut wie nie. Dies nutzte das Familienunternehmen B. Braun für eine außergewöhnliche Transaktion.