Köpfe - Suche & Filter

Frank Krause, United Internet AG

Name:
Frank Krause
Unternehmen:
United Internet AG
Ressort:
Finanzen, Controlling, Risikomanagement/Interne Revision, Beteiligungs- und Personalmanagement
Position:
CFO seit Juni 2015
Ausbildung:
Studium der Betriebswirtschaftslehre
Geburtstag:
09.03.1965
Familie:
Verheiratet, zwei Kinder
Ehrenamt:
Keine Angabe
Hobbies:
Keine Angabe
Karriere:

Frank Krause fängt nach seinem BWL-Studium 1992 bei Vodafone (damals noch Mannesmann Mobilfunk) an zu arbeiten. Von 1999 bis 2007 ist er Head of Controlling der Vodafone-Tochter Arcor, bis er 2007 Controlling-Chef und Leiter der kaufmännischen Bereiche von Vodafone Deutschland wird.

Ab 2009 zieht es Krause ins Ausland. Zunächst ist er CFO von Vodafone Ungarn und von 2012 bis 2014 Finanzchef von Vodafone Türkei. 2014 geht er zurück nach Deutschland und wird Mitglied der Geschäftsführung von Vodafone Deutschland. In dieser Rolle ist er für den Bereich Strategy & Corporate Development zuständig.

Ein Jahr später wechselt er als Nachfolger des langjährigen CFOs Norbert Lang zum Internetkonzern United Internet.

Karriere-Highlight:
Im Mai 2017 kündigt United Internet die Übernahme des Mobilfunkers Drillisch an. Der M&A-Deal hat eine komplexe Struktur und macht das Unternehmen zu einem wichtigen Player im deutschen Mobilfunkmarkt.
zurück zur Übersicht
12.05.2017

Angriff auf Telekom, Vodafone und Telefónica

United Internet will Drillisch übernehmen

United Internet will das mit 5,85 Milliarden Euro bewertete 1&1-Geschäft gegen Aktien in Drillisch einbringen, um dadurch 73 Prozent des Mobilfunkanbieters zu kontrollieren.

United Internet will sich mit dem Mobilfunker Drillisch zusammentun – ein komplexer Milliardendeal mit hohem Synergiepotential, der auch für den Konkurrenten Telefónica Deutschland eine hohe Bedeutung hat.

11.02.2016

Nach Drillisch, Rocket Internet & Co.

United Internet steigt groß bei Tele Columbus ein

United Internet ist weiter auf Einkaufstour. Nach Investments in Drillisch, Versatel und Rocket kauft der Internetkonzern Tele-Columbus-Aktien für 290 Millionen Euro. Niemand hat jetzt mehr bei dem Kabelnetzanbieter zu sagen als United.

10.07.2015

Gewaltiger Konzernumbau

United Internet kauft in Polen zu und prüft Segment-IPO

United Internet kauft in Polen zu und prüft Segment-IPO

United Internet kauft den polnischen Webhoster home.pl für 155 Millionen Euro und gibt das Signal: Ab jetzt geht es vor allem um Zukäufe. Um die M&A-Deals zu finanzieren, prüft der Internetriese den IPO seines „Business Applications“-Geschäfts. Es winken Milliarden.

24.04.2015

Frank Krause wird neuer Finanzchef

United Internet: CFO Norbert Lang geht nach 13 Jahren

United Internet: CFO Norbert Lang geht nach 13 Jahren

United Internet verliert seinen Finanzchef. Nach 13 Jahren als CFO verlässt Norbert Lang das Unternehmen. Ein Nachfolger ist bereits gefunden – er kommt aus der Mobilfunkbranche.