Geld & Liquidität

26.09.2017

„Dreistelliger Millionenmarkt“

Scope steigt ins Risikomanagement-Geschäft ein

Scope-Manager Stefan Bund: Die Ratingagentur erhofft sich satte Millionenerlöse aus dem Einstieg ins Risikomanagement-Geschäft.

Die Ratingagentur Scope gründet eine Risikomanagement-Tochter. Die Berliner sehen dort einen großen Markt – und die Basis für die weitere Expansion ins Ausland.

25.09.2017

Voltabox steht vor Börsengang

E-Mobility-Hype an der Börse

Wegen „Pionierrolle“: Der Autozulieferer Paragon nutzt den Hype um die E-Mobilität, um die IPO-Bewertung seiner Batterietochter Voltabox in die Höhe zu treiben. Die Kennzahlenrelationen sind bemerkenswert.

25.09.2017

FINANCE-Finanzierungsticker

Finanzierungen: Deutsche Bahn, Voestalpine, Demire

Die Deutsche Bahn hat zum ersten Mal eine Anleihe in Australischen Dollar emittiert, Voestalpine platziert eine Benchmark-Anleihe und die Demire Deutsche Mittelstand Real Estate stockt einen Bond auf – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

25.09.2017

Debt-Fonds formuliert Deutschlandstrategie

Debt-Investor Muzinich wirbt um Familienunternehmen

Besser als die Bank? Kirsten Bode will für den Private-Debt-Investor Muzinich die CFOs deutscher Familienunternehmen knacken.

Co-Europachefin Kirsten Bode will für den Private-Debt-Anbieter Muzinich ins Geschäft mit deutschen Familienunternehmen kommen. Sie wirbt mit flexiblen Bedingungen – aber die gewünschten Kreditmargen sind sportlich.

21.09.2017

Alternatives Rettungskonzept von MCGM

Hedgefonds will PE-Investor Speyside bei SKW ausbooten

Hedgefonds versus Private-Equity-Investor – und Aktionäre und Vorstand mittendrin: Der Machtkampf um den bayerischen Stahlwerkszulieferer SKW spitzt sich zu.

Mit aller Macht versucht der Hedgefonds MCGM, die Übernahme von SKW Stahl durch den US-Investor Speyside zu vereiteln. Die Münchener wollen dafür über 70 Millionen Euro in die Hand nehmen – und drohen, SKW-Chef Kay Michel vor Gericht zu bringen.

20.09.2017

Möglicher Milliarden-IPO

Knorr-Bremse-Eigner Thiele will Börsengang

Knorr-Bremse Eigentümer Heinz Hermann Thiele will das Familienunternehmen wohl an die Börse bringen. Der IPO könnten schon im nächsten Jahr erfolgen.

Unmittelbar nach dem Scheitern der Haldex-Übernahme kündigt Knorr-Bremse einen massiven Strategiewechsel an: Das Familienunternehmen könnte 2018 an die Börse gehen – auch, um auf das Haldex-Debakel reagieren zu können.

20.09.2017

Neuer Buy-out-Fonds

Finanzinvestor Afinum sammelt 410 Millionen ein

Die Private-Equity-Branche ist so kapitalstark wie lange nicht. Auch der Finanzinvestor Afinum hat nun einen neuen Buy-out-Fonds aufgelegt.

Der deutsche Finanzinvestor Afinum hat den Private-Equity-Boom genutzt, um Geld für einen neuen Fonds einzusammeln. Bei den Münchenern dreht sich dabei auch weiterhin alles um den Mittelstand.

19.09.2017

Finanzinvestor plant Smallcap-Fonds

Silverfleet setzt auf kleine Firmen

Silverfleet sitzt in London, ist aber auch in Deutschland sehr aktiv.

Silverfleet will offenbar 250 Millionen Euro für einen Smallcap-Fonds einwerben. Auch andere Private-Equity-Häuser drängen in dieses Segment.

18.09.2017

FINANCE-Finanzierungsticker

Finanzierungen: Voltabox, Synlab, Baloise Group

Voltabox will im Herbst an die Börse gehen, Synlab schließt einen Term Loan über 300 Millionen Euro ab und die Baloise Group begibt Hybridanleihe über insgesamt 500 Millionen Schweizer Franken – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

15.09.2017

Anleihe kann verlängert werden

Durchbruch bei Rettung von Sanha

Aufatmen bei Sanha: Der Sanitärtechnikhersteller bekommt fünf Jahre mehr Zeit, seine Mittelstandsanleihe zurückzuzahlen. Aber der Preis dafür ist hoch.

Kompromiss zwischen dem Management und den Großgläubigern von Sanha: Die Mittelstandsanleihe wird um fünf Jahre verlängert. Bei den Anleihebedingungen haben die Bondholder aber massive Änderungen durchgesetzt.