3. Halbzeit: Der Blick hinter die Zahlen der Fußballklubs

„Geld schießt keine Tore“: Seit ungezählten Meisterfeiern auf dem Marienplatz ist Otto Rehhagels legendäre Finanzanalyse aus den goldenen Neunzigern ohne Zweifel widerlegt. Doch obwohl es bei der schönsten Nebensache der Welt in erster Linie ums Geld geht, blickt bei den komplizierten Cashflows und Bilanzierungsregeln der Fußballklubs kaum jemand durch. Denn in welchem Kicker-Sonderheft stand nochmal, wie es um die Finanzkraft der einzelnen Klubs wirklich bestellt ist? Welcher Fußballfan kann sagen, ob auf Bayerns berühmten Festgeldkonto mehr Geld liegt als in Uli Hoeneß‘ Schweizer Aktiendepot? Und wieso eigentlich ist seit Sepp Herberger gefühlt keine einzige Fananleihe mehr vollständig zurückgezahlt worden?

 

In unserem neuen Blog „3. Halbzeit“ wirft FINANCE-Online-Chefredakteur Michael Hedtstück einen neugierigen Blick hinter die Geschäftszahlen, Finanzverrenkungen, Mega-Transfers und Sponsorencoups der Fußballklubs. Denn als unbelehrbarer Anhänger von Eintracht Frankfurt weiß er aus intensivem Selbststudium: Fehlendes Geld ist noch lange kein Grund, nicht darüber zu reden. 

08.06.2015

FINANCE-Blog: 3. Halbzeit

Fifa: Blatters dubiose Geldströme

Fifa: Blatters dubiose Geldströme

In den Untiefen der Fifa-Bilanzen finden sich dubiose Geldtöpfe ohne Ende und delikate Details des Systems Blatter. Wie die Fifa mit der WM in Brasilien Milliarden verdient hat, ist erstaunlich – aber noch mehr, auf welchen Wegen Blatter das Geld dann in der „Fifa-Familie“ verteilte.

20.05.2015

FINANCE-Blog: 3. Halbzeit

Der VfB Stuttgart wankt

Der VfB Stuttgart wankt

Der VfB Stuttgart kämpft – nicht nur um den Klassenerhalt. Den Klub plagen zu hohe Kosten und rückläufige Einnahmen. Die finanzielle Lage ist brandgefährlich, irgendwer muss das Ruder jetzt herumreißen.

12.05.2015

FINANCE-Blog: 3. Halbzeit

Der 900-Millionen-Euro-Coup des FC Bayern

Der 900-Millionen-Euro-Coup des FC Bayern

900 Millionen Euro wird der neue Ausrüstervertrag mit Adidas den Bayern bringen, in der Champions League verdienen sie sich eine goldene Nase – und nächste Saison springen die Prämien sogar noch weiter nach oben. Können die Bayern wirtschaftlich jetzt sogar die spanischen und englischen Giganten-Klubs angreifen?

24.03.2015

FINANCE-Blog: 3. Halbzeit

Schalke: Die nächste Baustelle bremst den Schuldenabbau

Schalke: Die nächste Baustelle bremst den Schuldenabbau

Kaum war der sündhaft teure Dachschaden an der Veltins-Arena repariert, hat es Schalke 04 geschafft, einen ordentlichen Teil seines großen Schuldenbergs abzutragen. Das zeigt, was für ein wirtschaftliches Potential der Klub hat. Nur leider rollen bald schon wieder die Bagger an.

17.03.2015

FINANCE-Blog: 3. Halbzeit

DFB-Pokal saniert Kickers Offenbach

DFB-Pokal saniert Kickers Offenbach

Das Insolvenzverfahren von Kickers Offenbach ist bald zu Ende, und dank der Teilnahme am DFB-Pokal dürfte der OFC in diesem Jahr sogar schwarze Zahlen schreiben. Doch über den Berg ist der Klub damit noch lange nicht.

24.02.2015

FINANCE-Blog: 3. Halbzeit

TSG Hoffenheim: Hopp nimmt noch mehr Risiko

TSG Hoffenheim: Hopp nimmt noch mehr Risiko

Der Milliardär Dietmar Hopp wird im Sommer bei der TSG Hoffenheim die Mehrheit übernehmen. Er geht damit finanziell weiter ins Risiko: Im Jahr 2006 hat Hopp offenbar bereits 240 Millionen Euro an den Klub überwiesen. Inzwischen ist nicht einmal mehr die Hälfte davon übrig.

12.02.2015

FINANCE-Blog: 3. Halbzeit

SC Freiburg: Neues Stadion, eisiger Gegenwind

SC Freiburg: Neues Stadion, eisiger Gegenwind

Der SC Freiburg bekommt ein neues Stadion und könnte sich damit tatsächlich langfristig in der Bundesliga festsetzen. Das wäre eine bemerkenswerte Leistung. Aber bis dahin muss der SC Freiburg noch einige prekäre Jahre überstehen, und der Gegenwind nimmt zu.

27.01.2015

FINANCE-Blog: 3. Halbzeit

TV-Gelder: Welche Klubs hoffen, welche zittern

TV-Gelder: Welche Klubs hoffen, welche zittern

Mit dem Start in die Rückrunde beginnt in der Bundesliga die heiße Phase im Millionentanz um das TV-Gelder-Ranking. Zum größten Gewinner könnte in diesem Jahr ausgerechnet ein krasser Außenseiter werden.

20.01.2015

FINANCE-Blog: 3. Halbzeit

HSV: Kühne will sein Geld zurück

HSV: Kühne will sein Geld zurück

Krisenstimmung beim Hamburger SV: Mäzen Klaus-Michael Kühne will sein Geld zurück, der HSV steht vor den Trümmern seiner Finanzpolitik. Ab 2016 wird es richtig eng.

09.12.2014

FINANCE-Blog: 3. Halbzeit

1.FC Köln: Junge Wilde, alte Lasten

1.FC Köln: Junge Wilde, alte Lasten

Lange Zeit guter Fußball, eine vielversprechende junge Truppe und ein seriöses Management: Es herrscht Aufbruchstimmung beim 1.FC Köln. Doch die finanziellen Altlasten drohen, den Höhenflug schnell wieder zu beenden.