FINANCE-Daily

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der FINANCE-Welt, täglich per Newsletter.

NEUESTE Artikel

Seit 2016 arbeitet Bernard Schäferbarthold für den Autozulieferer Hella. Jetzt haben die Lippstädter den Vertrag des CFO bis 2024 verlängert.
22.05.2019

CFO-News: Hella, ELG Haniel, Flughafen Köln/Bonn

Hella-CFO Bernard Schäferbarthold darf weitere fünf Jahre bleiben, Silke Landwehrmann verlässt die Haniel-Gruppe und Torsten Schrank wird Finanzchef beim Flughafen Köln/Bonn – die CFO-News der Woche.

Die insolvente Senvion sucht einen Käufer. Nun gibt es offenbar Interessenten.
21.05.2019

Übernahme-Gerüchte schicken Senvion-Kurs auf Achterbahnfahrt

Der insolvente Windanlagenbauer sucht bis zum 1. Juli einen Käufer – einem Medienbericht zufolge gibt es gleich mehrere Interessenten. Der Aktienkurs reagiert mit einer Achterbahnfahrt.

ThyssenKrupp braucht frisches Kapital. Ein IPO der Aufzugssparte könnte helfen. Wird sich der der Konzern heute dafür entscheiden? Erste Anzeichen sprechen dafür.
21.05.2019

Stiftung gibt ThyssenKrupp Rückenwind für IPO der Aufzugsparte

Nachdem ThyssenKrupp seine Pläne für eine Aufspaltung auf Eis gelegt hat, braucht der Konzern schnell frisches Kapital. Eine Möglichkeit wäre der IPO der Aufzugsparte – die Krupp-Stiftung scheint sich nun dafür ausgesprochen zu haben.

Florian Frank stellte auf der 13. Distressed-Assets-Konferenz den neuen Restrukturierungsplan von Gerry Weber vor.
21.05.2019

Die Restrukturierungswelle schwappt nach Deutschland

Die Teilnehmer auf der 13. Distressed-Assets-Konferenz sind sich alle einig: Die Restrukturierungswelle hat Deutschland erreicht. Dabei könnten zwei derzeit populäre Finanzierungsinstrumente wie Brandbeschleuniger wirken.

Das Berliner Fintech Labest sieht besonders im Onlinehandel großen Finanzierungsbedarf. Mit der totgeglaubten Kreditform des Lagerbestandskredits wollen Dirk Piethe und Stefan Franke die Lücke schließen.
21.05.2019

Fintech will Lagerbestandskredit wiederbeleben

Dirk Piethe, Gründer des Fintechs Labest, will den Lagerbestand wieder als Liquiditätsquelle erschließbar machen. Das sind seine Pläne.

Oliver Duys (links) und Christoph Brenner bilden das neue Managementteam der deutschen Orrick-Büros.
21.05.2019

Kanzleiticker: Orrick, SGP Schneider Geiwitz, Noerr

Orrick stellt das Management in Deutschland neu auf, SGP Schneider Geiwitz eröffnet ein Büro in Hamburg und Noerr holt Simone Schönen in die Restrukturierungspraxis: Neues aus den Unternehmens- und Kapitalmarktbereichen der Kanzleien im FINANCE-Kanzleiticker.

Martin Fänger wird Helaba-Niederlassungsleiter in Düsseldorf.
20.05.2019

Stühlerücken bei der Helaba in Düsseldorf

An der Spitze der Düsseldorfer Helaba-Niederlassung gibt es einen Wechsel. Martin Fänger, bislang Bereichsleiter des Firmenkundengeschäfts NRW der Helaba, übernimmt für Stefan Ropers. Auch für das Geschäft mit Mittelstandskunden ergibt sich eine Änderung.

BMW steigt nicht beim FC Bayern ein: Audi bleibt weiterhin strategischer Partner der Münchener.
20.05.2019

BMW-Einstieg beim FC Bayern geplatzt

BMW kommt nicht zum Zug: Der Automobilkonzern wird nun doch kein Sponsor und Aktionär des FC Bayern München werden. Der knifflige Deal ist gescheitert – woran genau, ist unklar.

Das Immobilienunternehmen Vonovia sammelt durch eine Kapitalerhöhung rund 744 Millionen Euro ein.
20.05.2019

Finanzierungen: Vonovia, VW Immobilien, Frequentis

Vonovia sichert sich frisches Kapital, VW Immobilien schließt die Emission seines zweiten Grünen Schuldscheins ab und Frequentis schafft den Sprung aufs Parkett – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

FINANCE-Ressorts

Mai/Juni 2019

Wieder vom Tisch

Warum Finanzchefs das Ende der „Deutschen Commerz“-Idee begrüßen
 

Ausgabe bestellen

Leserfavoriten der Woche

Meistgelesene Artikel

Meistgeteilte Artikel

Empfohlene Artikel der Redaktion

NEUESTE Blog-Artikel