Newsletter

Abonnements

S & P senkt Ausblick für BMW

(jok) Von „Stabil“ auf „Negativ“ hat die Ratingagentur Standard & Poor´s den Bonitätsausblick für BMW herabgestuft. Als Folge der Bewertung droht eine Verschlechterung bei der Einstufung der Bonität. Diese wurde von S & P jedoch mit „A+“ für das Langfristrating sowie A-1 für das Kurzfristrating bestätigt.

Grund für den schlechteren Ausblick der Kreditwürdigkeit sei die Gewinnwarnung, die BMW vergangene Woche veröffentlichte sowie das Risiko einer Verschlechterung angesichts der schwierigen Lage in der Automobilindustrie.

 

Quelle: S & P, FINANCE

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022