Stühlerücken am Taunustor: Stefan Povaly (mitte) wird neuer Deutschlandchef. Auch Stefan Behr (rechts) und Christian Kames (links) rücken intern auf.

JP Morgan

FINANCE+ 02.11.20
Banking & Berater

Neue Chefs bei JP Morgan in Deutschland

Nach der Beförderung von Dorothee Blessing besetzt JP Morgan eine Reihe von Führungsposten in Deutschland neu. Mit dabei: Stefan Povaly, Stefan Behr und Christian Kames.

Neubesetzungen bei JP Morgan in Frankfurt: FINANCE-Informationen zufolge will die Großbank noch heute Stefan Povaly zum neuen Deutschlandchef ernennen. Der 41-jährige Österreicher ist bereits seit 2001 für die Großbank tätig und leitete bislang das Leveraged-Finance-Geschäft für die Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA). Hier hat er sich bei zahlreichen großen Deals einen Namen gemacht, etwa für Cheplapharm oder Neuraxpharm auf der Übernahmeseite sowie für Rodenstock, Wepa oder Aenova auf der Refinanzierungsseite.

Zum Jahreswechsel wird Povaly von London nach Frankfurt umziehen. Die Aufgabe des Finanzierungsspezialisten dürfte es sein, für JP Morgan noch mehr Kapitalmarktgeschäft mit deutschen Großkonzernen, zunehmend aber auch größeren Mittelständlern, an Land zu ziehen. Er wird künftig direkt an seine Vorgängerin berichten.

Lesen Sie weiter und seien Sie immer einen Schritt voraus!

Ihre Vorteile mit FINANCE+

  • Exklusive Einblicke in die Corporate-Finance-Welt:

    Banking und Kapitalmarkt, Jobwechsel und Deals.

  • Aktuell und Business-relevant:

    Aktuelle News, relevante Hintergründe, fundierte Analysen.

  • Alles in einem Paket:

    Der gesamte FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket.