WTS

FINANCE+ 13.07.20
Banking & Berater

WTS holt Experten von KPMG und PwC

Die Beratungsgesellschaft WTS gibt zwei hochkarätige Neuzugänge bekannt. So wechselt der Automobilexperte Dieter Becker von KPMG, der Steuerexperte Daniel Blöchle kommt von PwC zu WTS. Verantwortung abgeben muss dagegen Jutta Menninger.

Zum neuen Geschäftsjahr hat die Steuerberatungsgesellschaft WTS einige Personalien bekannt gegeben. So haben die Münchener zum 1. Juli mit Dieter Becker und Daniel Blöchle zwei Neuzugänge für die Geschäftsfelder Financial Advisory und Mittelstand gewonnen, wie WTS erst jetzt bekannt gab.

Vor allem mit der Verpflichtung von Dieter Becker ist WTS ein kleiner Coup gelungen: Der 55-Jährige kommt von KPMG, wo er zuletzt acht Jahre als Global Head of Automotive für das weltweite Beratungsgeschäft des Big-Four-Hauses in der Automobilindustrie verantwortlich war. In dieser Funktion habe er „zahlreiche Teams erfolgreich formiert“ und „umfangreiche plattformbasierte Data Analytics-Projekte umgesetzt“, teilte WTS mit.

Jutta Menninger nicht mehr im Führungskreis von FAS

Bei der Beratungsgesellschaft wird Becker als Vorstandsmitglied bei dem Financial Advisory-Spezialisten FAS tätig sein. Gemeinsam mit FAS-Gründer und Vorstand Ingo Weber werde er eine überregionale Leitungsfunktion erhalten. WTS, deren Kerngeschäft in der Steuerberatung liegt, hatte FAS 2017 übernommen. Seither bauen die Münchener den Beratungsarm durch einige Neuverpflichtungen aus.

Lesen Sie weiter und seien Sie immer einen Schritt voraus!

Ihre Vorteile mit FINANCE+

  • Exklusive Einblicke in die Corporate-Finance-Welt:

    Banking und Kapitalmarkt, Jobwechsel und Deals.

  • Aktuell und Business-relevant:

    Aktuelle News, relevante Hintergründe, fundierte Analysen.

  • Alles in einem Paket:

    Der gesamte FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket.