Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Banking & Berater Firmenkundengeschäft ING bringt potentiellen Nachfolger für Schorlemer in Stellung

FINANCE+

ING bringt potentiellen Nachfolger für Schorlemer in Stellung

Der neue zweite Mann im deutschen Firmenkundengeschäft der ING: Eddy Henning
ING

Royal Bank of Scotland, BNP, Credit Suisse, Deutsche Bank, JP Morgan. Der Lebenslauf von Joachim von Schorlemer ist gespickt mit prominenten Banken. Seit Januar 2016 arbeitet er für die ING und hat deren deutsches Firmenkundengeschäft aufgebaut – und das durchaus erfolgreich. In der aktuellen FINANCE Banken-Survey belegt die ING nach der französischen BNP Paribas im Auslandsbanken-Ranking den zweiten Platz, knapp vor der HSBC.

Zum August bekommt von Schorlemer nach FINANCE-Informationen im Wholesale Banking eine starke Nummer Zwei. Der Firmenkundenveteran Eddy Henning kommt aus einer anderen ING-Einheit nach Frankfurt, arbeitete zuvor jedoch fast 30 Jahre lang für die Deutsche Bank. Der Firmenkundenbanker schließt die Lücke, die Andreas Becker nach seinem Wechsel zu PwC hinterlassen hat, ist gleichzeitig aber auch ein potenzieller Nachfolgekandidat für den im Juni 63 Jahre alt gewordenen Joachim von Schorlemer. 

Gratis weiterlesen mit FINANCE Multiples

Mit oder ohne E-Paper. Sie haben die Wahl!

FINANCE+ Digital

Gratismonat
danach 21,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Das FINANCE Magazin als E-Paper
  • Zugriff auf das E-Paper-Archiv
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten

FINANCE+

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Der beste FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten

FINANCE Wirecard-Dossier

Sichern Sie sich das kostenlose Wirecard-Dossier zum größten Bilanzskandal der deutschen Wirtschaftsgeschichte. Jetzt kompakt als PDF-Datei für die FINANCE-Community.

Jetzt kostenlos herunterladen