Kanzleien

Der GSK-Partner Peter Scherer ist unerwartet verstorben.

GSK-Partner Peter Scherer gestorben

GSK Stockmann trauert um Peter Scherer. Der bekannte Bankrechtler, der die internationale Kapitalmarktgruppe der Kanzlei leitete, ist im Alter von 60 Jahren gestorben. Er hatte im Februar noch eine große Blockchain-Transaktion begleitet.

Daniel Busse und Silke Justen sind beide Partner bei Busse Disputes. Sie kennen sich von ihrer Zeit bei Allen & Overy.

Allen & Overy verliert Schiedsrechtler an Daniel Busse

Der auf Post-M&A-Streitigkeiten spezialisierte Jurist Daniel Busse startet mit seiner eigenen Kanzlei Busse Disputes in Frankfurt. Er nimmt weite Teile der Schiedspraxis von Allen & Overy mit.

Miriam Bouazza ist neue Leiterin des Bereiches Legal Financial Services von KPMG Law.

Kanzleiticker: KPMG Law, Menold Bezler, Goodwin

KPMG Law verstärkt die Legal Financial Services, Menold Bezler kooperiert mit BHP, und Goodwin baut seine Private-Equity-Praxis aus. Die wichtigsten News der großen Wirtschaftskanzleien lesen Sie im FINANCE-Kanzleiticker.

Aus der Industrie in die Kanzlei: Die Restrukturierungsexpertin Birgit Kurz ist von Siemens zu BBL Bernsau Brockdorff gewechselt.

BBL holt Restrukturierungsexpertin von Siemens

Die auf Sanierungen spezialisierte Kanzlei BBL Bernsau Brockdorff bekommt mit Birgit Kurz prominenten Zuwachs in München. Sie koordinierte zuvor die Praxisgruppe für Restrukturierung und Insolvenz bei Siemens.

Andreas Gätsch ist neuer Partner im M&A-Bereich bei PFS. Die wichtigsten Personalien aus den großen Wirtschaftskanzleien im FINANCE-Kanzleiticker.

Kanzleiticker: FPS, Weil, Gleiss Lutz

FPS holt den M&A-Anwalt Andreas Gätsch, der PE-Spezialist Hendrik Röhricht geht zu Weil, Gosthal & Manges, und Gleiss Lutz verliert zwei Partner in Hamburg: Die wichtigsten Personalien aus den Unternehmens- und Kapitalmarktbereichen der großen Wirtschaftskanzleien lesen Sie im FINANCE-Kanzleiticker.

Die deutsch-französische Achse steht im Fokus der Wirtschaftskanzlei LPA-GGV.

Wirtschaftskanzleien LPA und GGV fusionieren

Die Wirtschaftskanzleien LPA und GGV schließen ihre deutschen Büros zusammen. Die kombinierte Einheit hat international Zugriff auf ein Team aus mehr als 230 Rechtsanwälten und Steuerfachleuten.