FINANCE Wrap-up

Abonnements

Goodwin eröffnet Büro in München

Die Anwaltskanzlei Goodwill eröffnet ein neues Büro in München. Foto dronestar - stock.adobe.com
Die Anwaltskanzlei Goodwill eröffnet ein neues Büro in München. Foto dronestar - stock.adobe.com

Weiterer deutscher Standort für Goodwin Procter: Die Anwaltskanzlei eröffnet ein neues Büro in München. Dies sei ein weiterer Schritt beim Wachstum im Bereich Private Equity in Europa, teilte das Unternehmen mit. Erst vor kurzem hat die britische Kanzlei Addleshaw Goddard ebenfalls ein Büro in München eröffnet.

Goodwin-Büros: Erst Frankfurt, dann München

Mit dem neuem Standort in München zusätzlich zu dem Frankfurter Büro sei man näher bei den europäischen Mandaten, begründet die Kanzlei diesen Schritt. „München ist in Deutschland der dynamischste Markt für Private Equity und Technology, zwei äußerst aktive Sektoren für unsere Mandanten“, kommentiert Stephan Koch, Leiter des Frankfurter Goodwin Büros. Bisher hat die amerikanische Kanzlei im europäischen Raum Büros in Frankfurt, London, Luxemburg und Paris. Insgesamt hat Goodwin an den europäischen Standorten rund 150 Private-Equity-Anwälte.

Einer Sprecherin der Kanzlei zufolge arbeiten in dem neuem Münchner Büro 16 Anwälte. Diese decken die Bereiche Banking, Real Estate, Private Equity, Financial Services, M&A and Tax ab. Die Kanzlei konnte in Deutschland im vergangenen Jahr mehrere neue Partner anwerben – von denen nun einige in München arbeiten.

Goodwin gewann viele neue Partner

Im vergangenen Jahr gewann Goodwin sieben neue Partner. Im Januar dieses Jahres verstärkte sich die Kanzlei mit Private-Equity- und M&A-Experten: So kam Florian Hirschmann als Partner im Bereich Private-Equity an Board, er arbeitet von München aus. Hirschmann wechselte von Reed Smith zu Goodwin, wo er seit Juli 2018 tätig war, und brachte weitere Mitglieder seines Teams mit, darunter auch Counsel Silvio McMiken. Letzterer verfügt über Erfahrung im Corporate-Bereich mit Fokus auf die Beratung in den Bereichen M&A sowie Restrukturierung.

Alles zum Thema

Kanzleien

Die höchsten Gehälter für Berufsanfänger und für erfahrene Juristen, die prominentesten Wechsler und die rührigsten M&A-, Private-Equity- und Restrukturierungsanwälte: Wie die großen Wirtschaftskanzleien mit ihren Corporate- und Kapitalmarktdesks im Markt unterwegs sind, lesen Sie hier.

Im Mai vergangenen Jahres stieß Jan Schinköth mitsamt Counsel Sebastian Walczak als Partner im Bereich Private Equity zu der Kanzlei. Er wechselte von Sidley Austin und berät seit mehr als 15 Jahren Private-Equity-Transaktionen. Schinköth ist der neue Leiter des Münchner Büros.

Weitere Neuzugänge aus jüngerer Zeit sind Anke Johann im Bereich Real Estate Finance und Oded Schein im Bereich Tax – beide werden ebenfalls am Münchner Standort arbeiten. Zusätzlich kamen Markus Käpplinger im Bereich Corporate sowie Joachim Kayser und Sebastian Bruchwitz im Bereich Private Investment Funds als Partner zu Goodwin. Mit den Neuzugängen wächst das Deutschlandteam von Goodwin auf mehr als 40 Anwälte an.

eva.brendel[at]finance-magazin.de

+ posts

Eva Brendel ist Redakteurin bei FINANCE und DerTreasurer. Sie hat Kommunikationswissenschaft, VWL und Politik in Bamberg und Jena studiert. Neben dem Studium arbeitete Eva Brendel als freie Nachrichtenmoderatorin bei einem Lokalsender und moderierte eine eigene Podcast-Reihe.

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter