Die M&A-Beratung Alantra muss weiter Federn lassen.

jirsak - stock.adobe.com

FINANCE+ 21.05.21
Banking & Berater

Alantra verliert weitere M&A-Berater

Nach Frank Merkel verliert Alantra die nächsten prominenten M&A-Berater. Dafür kann die M&A-Beratung an anderer Stelle kompensieren – mit einem Neuzugang von Raymond James.

Kurz nach dem Weggang ihres Top-M&A-Beraters Frank Merkel zu GCA Altium muss Alantra weitere Personalabgänge verkraften: Wie FINANCE erfahren hat, verlässt der M&A-Berater Bernd Schneider die Investmentbank Ende Juni. Er ist derzeit noch globaler Chef des Chemieberatungsgeschäfts von Alantra. In seiner Funktion war der Managing Director vor allem für die Deal-Origination in dem Sektor zuständig, begleitete aber auch M&A-Transaktionen. Alantra bestätigte die Personalie auf FINANCE-Nachfrage.

Mit Bernd Schneider verliert Alantra nicht nur einen weiteren wichtigen Dealmaker – er ist außerdem nicht der Einzige, der geht.

Lesen Sie weiter und seien Sie immer einen Schritt voraus!

Ihre Vorteile mit FINANCE+

  • Exklusive Einblicke in die Corporate-Finance-Welt:

    Banking und Kapitalmarkt, Jobwechsel und Deals.

  • Aktuell und Business-relevant:

    Aktuelle News, relevante Hintergründe, fundierte Analysen.

  • Alles in einem Paket:

    Der gesamte FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket.