Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Banking & Berater M&A-Berater Ex-Juwi-CFO Jentsch wird M&A-Berater

Ex-Juwi-CFO Jentsch wird M&A-Berater

Marcus Jentsch lässt seine Kontakte für Clairfield spielen.
Piotr Banczerowski

Der Finanzer Marcus Jentsch wechselt ins Lager der M&A-Berater. Jentsch, der zuletzt CFO beim Windparkprojektierer Juwi war, geht als Senior Advisor in das Cleantech-Team von Clairfield.

Marcus Jentsch hat Juwi im November 2016 überraschend verlassen. Jentsch war im Februar 2015 vom Mannheimer Energieversorger MVV zu Juwi entsandt worden, nachdem MVV Juwi übernommen hatte. Zuvor hatte Jentsch eine dreizehnjährige Karriere durch die Finanzabteilung des Mannheimer Energieversorgers MVV durchlaufen, an deren Ende er Bereichsleiter für Finanzen und Investor Relations war. 

Auch ATU-Chef Jörn Werner lässt sein Netzwerk für Clairfield spielen

Neben Jentsch heuert auch der Chef des Autoteilehändlers ATU, Jörn Werner, als Senior Advisor bei Clairfield an. Ebenso kommt Wolfgang Kroh, früherer CEO des Software-Systemhauses Orga Systems.

M&A-Boutiquen und Private-Equity-Investoren setzen oft auf gut vernetzte Industriekapitäne in der Hoffnung, dass diese ihnen Deal-Gelegenheiten antragen. So hat der Finanzinvestor Warburg Pincus jüngst den Ex-Deutsche-Bank-CFO Stefan Krause geholt, und die M&A-Beratung Lazard hat den früheren Deutsche-Bahn-Chef Rüdiger Grube angeworben.

florian.bamberg[at]finance-magazin.de

Info

Mehr Nachrichten und Personalien aus der Welt der M&A-Berater finden auf der passenden FINANCE-Themenseite.

Auf unserer Themenseite zu Juwi können Sie außerdem alles über die Entwicklungen bei dem Windparkprojektierer nachlesen.

Newsletter

FINANCE Daily

Mit dem FINANCE Daily erhalten Sie täglich eine redaktionelle Zusammenfassung der wichtigsten Geschehnisse in der Finanzwelt direkt in Ihr Postfach.

Jetzt anmelden