Jan-Philipp Pfander wechselt zu Proventis

Proventis Partners

FINANCE+ 31.03.21
Banking & Berater

Proventis holt prominenten Chemie-M&A-Berater

Von Moelis zu Proventis: Branchenveteran Jan-Philipp Pfander wird neuer Partner der M&A-Beratung. Proventis hat viel mit dem Neuzugang vor.

Der M&A-Berater Jan-Philipp Pfander wird ab sofort für Proventis Partners arbeiten. Nach FINANCE-Informationen wird Pfander seinen Schreibtisch beim Konkurrenten Moelis & Company in Frankfurt mit dem von Proventis in Zürich tauschen. Dort soll er als Managing Partner vor allem die Beratung bei Deals in der Chemiebranche ausbauen und eng mit dem dortigen Büroleiter Uwe Nickel zusammenarbeiten.

Pfander kennt diese Branche schon lange, bei Moelis bekleidete er fast sechs Jahre lang die Position des Managing Directors mit dem Aufgabenbereich EMEA Chemicals and Materials. Davor begleitete er acht Jahre lang Chemie-Deals bei JP Morgan und war außerdem Chef des europäischen Chemie-Beratungsgeschäfts von Lehman Brothers. Insgesamt hat er über 30 Jahre Erfahrung als Investmentbanker. Zu seinen Klienten zählen Global Player wie Lanxess, Lonza, Evonik und Symrise. Auf dieses Netzwerk will sein neuer Arbeitgeber Proventis nun aufbauen.

Lesen Sie weiter und seien Sie immer einen Schritt voraus!

Ihre Vorteile mit FINANCE+

  • Exklusive Einblicke in die Corporate-Finance-Welt:

    Banking und Kapitalmarkt, Jobwechsel und Deals.

  • Aktuell und Business-relevant:

    Aktuelle News, relevante Hintergründe, fundierte Analysen.

  • Alles in einem Paket:

    Der gesamte FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket.