Newsletter

Abonnements

Audit- und Tax-News: WTS, Warth & Klein, PwC

Artikel anhören
Artikel zusammenfassen
LinkedIn
URL kopieren
E-Mail
Drucken
Der bekannte Steuer-Experte Hans Maier heuert bei WTS an. Foto: WTS.
Der bekannte Steuer-Experte Hans Maier heuert bei WTS an. Foto: WTS.

Renommierter Steuerexperte Hans Maier geht zu WTS

Die Steuerberatungsgesellschaft WTS wartet mit einer prominenten Personalie auf: Der Rechtsanwalt und ehemalige Global Head of Tax von Bosch, Hans Maier, kommt als Of Counsel zu dem Unternehmen. „Hans Maier gehört zu den bekanntesten Steuerchefs in Deutschland. Er hat bei Bosch eine leistungsstarke globale Steuerfunktion mit digitalisierten steuerlichen Prozessen aufgebaut“, kommentiert WTS-Chef Fritz Esterer. „Von seiner Expertise im Aufbau, der Weiterentwicklung und im Management der Steuerabteilung eines multinationalen Unternehmens werden unsere Mandanten sehr profitieren.“

Maier startete seine Karriere 1989 als Referent für internationales Steuerrecht bei Bosch, ab 2005 war er weltweit für die Bereiche Steuern, Zölle und Exportkontrolle verantwortlich. Bei seinem neuen Arbeitgeber WTS soll er vom Standort Stuttgart aus Unternehmen bei der Optimierung und Transformation ihrer weltweiten Steuerfunktion beraten. Zudem wird er für die Betreuung von Betriebsprüfungen, Fragestellungen beim Thema Betriebsstätten in internationalen Matrixorganisationen, steuerliche Risikomanagement-Systeme und die steuerliche Ausgestaltung von Stiftungsmodellen zuständig sein.

WTS hat vor Kurzem die Zahlen für das Geschäftsjahr 2020/21 veröffentlicht. Die Umsätze sind um 9 Prozent auf 183,3 Millionen Euro gewachsen, laut eigenen Angaben ein Rekordwachstum. Umsatztreiber sei das Beratungsgeschäft mit digitalen Services gewesen, die unter dem Geschäftsbereich WTS Digital gebündelt wurden. Die Digitaleinheit umfasst mehr als 150 Mitarbeiter. Auch die Bereiche Ertragssteuerberatung, Umsatzsteuer, Verrechnungspreise, steuerliche interne Kontrollsysteme (Tax CMS), Business Partnering oder M&A und Tax Advisory hätten sich gut entwickelt, so WTS ohne auf konkrete Zahlen einzugehen. Im Bereich Financial Advisory habe es „deutliche Zuwächse“ gegeben.

Weiterlesen mit FINANCE+

FINANCE+ Gratismonat
jederzeit kündbar

0,00 €

  • Zugriff auf alle FINANCE+ Artikel
  • 1 Monat gratis testen
  • Danach 21,90 € / Monat im Jahresabo
Gratismonat starten

FINANCE Premium
Alle FINANCE-Produkte in einem Premium-Paket

39,90 € / Monat
im Jahresabo

  • FINANCE+: Zugriff auf alle FINANCE+ Artikel
  • FINANCE Research inkl. Banken-Survey
  • FINANCE Magazin Print & E-Paper
  • FINANCE Multiples
Jetzt bestellen