Newsletter

Abonnements

Alexander Friedman neuer globaler Chief Investment Officer

iStock / Thinkstock / Getty Images

Alexander Friedman erhält bei UBS erweiterte Kompetenzen. Friedman wurde zum neuen Chief Investment Officer für den globalen Markt ernannt. Bisher war er nur für den Markt ohne Amerika zuständig. Bevor Friedman im März 2011 in die neu geschaffene Position als CIO zu UBS wechselte, war er CFO der Bill & Melinda Gates Foundation und Mitglied des Management Committee der Stiftung. Friedman leitete außerdem die private Investmentgesellschaft Asymmetry und war von 2002 bis 2007 als Investmentbanker bei Lazard beschäftigt.

gerrit.appeldorn[at]finance-magazin.de