Newsletter

Abonnements

Andreas Kolar wird neuer CFO der Energie AG Oberösterreich

(akm) Die Energie AG Oberösterreich hat Andreas Kolar zum neuen CFO bestellt. Der bisherige Leiter der Konzernbuchhaltung folgt auf Roland Pumberger (Foto), der nach 15 Jahren als Finanzvorstand seine neuerliche Bewerbung aus persönlichen Gründen zurückzog. Bereits seit 25 Jahren ist der 50-jährige Kolar im Versorgungskonzern in den Bereichen Treasury und Accounting tätig. Zuletzt war der studierte Wirtschaftswissenschaftler als Geschäftsführer der Finanzierungsgesellschaft des Gesamtkonzerns und Prokurist der Holding verantwortlich. Bevor Kolar seine Karriere beim Landesversorger Energie startete, sammelte er Erfahrungen bei Lenzing, bei den Ennskraftwerken und beim Abwasserverband Gaflenz.

 

Quellen: wirtschaftsblatt.at, FINANCE

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022