Newsletter

Abonnements

Anton Schantl neuer Finanzchef bei Magna Steyr

Thinkstock / Getty Images

Der österreichische Autozulieferer Magna Steyr, ein Tochterunternehmen der in Kanada ansässigen Magna International, hat einen neuen Finanzchef. Der bisherige CFO Karl Schönhofer hat das Unternehmen verlassen und wurde von Controlling-Chef Anton Schantl ersetzt, bestätigte eine Sprecherin einen Bericht in der "Kleinen Zeitung".

Der Abgang Schönhofers erfolgte nur wenige Tage nach der Ankunft des neuen CEO von Magna Steyr, Karl-Friedrich Stracke. Als Ex-CEO von Opel hat Stracke ausgiebig Erfahrung in der Leitung einer dezentralen europäischen Autogruppe, die von einer Holding in Nordamerika aus gesteuert wird.

Seit Mitte 2002 ist Schantl bei Magna in Graz in unterschiedlichen Controlling Funktionen tätig. Seit 2009 ist er als Prokurist und Executive Director für die Bereiche Finance & Controlling der Gruppe verantwortlich. Laut "Kleiner Zeitung" war Schönhofer auch Finanzchef von Magna-Europa und arbeitete zuvor als Finanzchef von Siemens Austria und dann für den rumänischen Unternehmer Ion Tiriac gearbeitet.

steven.arons[at]finance-magazin.de