Newsletter

Abonnements

Blick in die Zukunft: Symonds wird im Frühjahr 2010 Finanzchef bei Novartis

(sap) Investmentbanker Jonathan Symonds wird neuer CFO bei dem Schweizer Pharmariesen Novartis. Er tritt das Erbe des jetzigen Finanzchefs, Raymund Breu, (Foto) an, der am 31. März 2010 im Alter von 65 Jahren in den Ruhestand gehen wird. Symonds, derzeit Managing Director bei Goldman Sachs wird schon zum 1. September dieses Jahres bei dem Pharmakonzern in Basel als stellvertretender CFO anfangen. Der 50-Jährige hat bereits reichlich Erfahrung in der Pharmabranche gesammelt. Vor seinem Einstieg bei Goldman Sachs war er acht Jahre CFO bei dem internationalen Pharmakonzern AstraZeneca. Er verantwortete dort unter anderem die Bereiche Finanzen, M&A und Strategie.

 

Quellen: Novartis, FINANCE

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter