Newsletter

Abonnements

BNP Paribas vergrößert Führungsteam nach Stabwechsel

Die französische Großbank BNP Paribas hat mit dem Wechsel an der Firmenspitze das Führungsteam deutlich vergrößert. Es seien sieben Personen in das nun insgesamt 18-köpfige Führungsgremium berufen worden, teilte die Bank am Freitag in Paris mit. Jean-Laurent Bonnafe hatte zuvor wie geplant die Führung der Bank von seinem Vorgänger Baudouin Prot übernommen. Dieser löst den bisherigen Verwaltungsratschef Michel Pebereau ab. Der Wechsel war bereits im Mai angekündigt worden.

 

Die Schuldenkrise hatte die Großbank zuletzt stark belastet. Das Bankhaus ist im Geschäft mit Staatsanleihen insbesondere von Mittelmeerländern stark engagiert. Wegen Wertberichtigungen dieser Anleihen war der Gewinn der Gesellschaft im dritten Quartal stark eingebrochen.

 

Quelle: dpa-AFX

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022