Newsletter

Abonnements

Burkhard Gierse neu im Helvetia-Vorstand

Burkhard Gierse steigt in den Gruppenvorstand bei Helvetia auf. Der schweizerische Versicherungskonzern hat den jetzigen CFO der Direktion für Deutschland zum 1. Juli in den Vorstand der  Helvetia Leben und Helvetia International berufen. Gierse ist seit 1. Januar 2011 in der Funktion des Finanzvorstandes bei Helvetia Deutschland für die Bereiche Rechnungswesen, Kapitalanlagen, Controlling, Riskmanagement und Aktuariat Nicht-Leben verantwortlich. Zuvor war der 41-Jährige zuletzt als Senior Manager bei PricewaterhouseCoopers tätig.

Der Versicherungskonzern Helvetia betreut weltweit über 2,5 Millionen Kunden und erzielte 2011 einen Umsatz von 7,2 Milliarden Schweizer Franken (ca. 6 Millionen Euro) mit einem Reingewinn von 289 Millionen Schweizer Franken (ca. 241 Millionen Euro).

gerrit.appeldorn[at]finance-magazin.de