Newsletter

Abonnements

CFO Gänßlen übernimmt das Ruder bei Hansgrohe

(cow) Der langjährige Finanzvorstand Siegfried Gänßlen (62) tritt am heutigen Mittwoch die Nachfolge von Klaus Grohe als Vorstandsvorsitzender der Hansgrohe AG an. Das Unternehmen hatte den Wechsel bereits auf Betriebsversammlungen im vergangenen Oktober angekündigt. Gänßlen kam im Jahr 1994 als Geschäftsführer zu Hansgrohe nach Stationen im Management der Ludwigsburger Firma Karl-Friedrich Rothe, bei Price Waterhouse in Frankfurt, der Cooper Group aus Besigheim, der Karl Dungs GmbH & Co. KG, Urbach, und der Hydraulik Ring GmbH, Nürtingen. Seit 1999 fungierte er als Finanzvorstand.

Nach 33 Jahren an der Unternehmensspitze übernimmt der 71-jährige Grohe, jüngster Sohn von Unternehmensgründer Hans Grohe, den Vorsitz des Aufsichtsrats bei dem Schwarzwälder Armaturenhersteller aus Schiltach.

 

Quellen: Hansgrohe, FINANCE

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022