Newsletter

Abonnements

CFO Kühne verlässt die Deutsche Messe

(akm) Stephan Philipp Kühne (Bild), seit 2002 Vorstandsmitglied der Deutschen Messe AG in Hannover, scheidet auf eigenen Wunsch zum 31. Juli aus dem Führungsgremium aus. Der 46-Jährige war neben seiner Verantwortung für den Geschäftsbereich Internationale Fachmessen für die Ressorts Finanzen sowie Personal, Organisation, IT und Einkauf zuständig. Davor war er zehn Jahre in verschiedenen Positionen in Deutschland und den USA im Duisburger Klöckner-Werke Konzern beschäftigt, zuletzt als Geschäftsführer und CFO bei der Klöckner Pentaplast of America in den USA. Kühne wechselt nun in die Geschäftsführung eines Unternehmens aus der Lebensmittelindustrie.

 

Quellen: Deutsche Messe, F.A.Z., FINANCE