Joachim Drees, zuletzt CFO von Drees & Sommer, wird neuer CEO bei der Nutzfahrzeugsparte von MAN.

MAN Truck & Bus

25.03.15
CFO

CFO-Meldungen: Drillisch, Krones, MAN Truck & Bus

André Driesen wird neuer CFO des TecDax-Konzerns Drillisch. Krones-Finanzchef Christoph Klink wird zum CEO befördert und der ehemalige Finanzvorstand von Drees & Sommer, Joachim Drees, übernimmt den Vorstandsvorsitz bei MAN Truck & Bus. Lesen Sie mehr über die aktuellen CFO-Wechsel und weitere Personalien im FINANCE-Überblick.

 

Drillisch beruft André Driesen zum Finanzvorstand

André Driesen wird neuer Finanzvorstand des TecDax-Konzerns Drillisch. Wie die Maintaler mitteilten, übernimmt er seine neue Position Anfang April. Bislang war Driesen Bereichsleiter des Rechnungs- und Finanzwesens bei dem Mobilfunkkonzern. Mit der Berufung erweitert Drillisch zudem auch seinen Vorstand, dem bislang die beiden Unternehmer Paschalis und Vlasios Choulidis angehören.

André Driesen ist bereits seit 2003 für Drillisch tätig und verfügt über 15 Jahre Erfahrung in der Mobilfunkbranche. Zuletzt war er seit 2006 als Geschäftsführer verschiedener Tochterunternehmen tätig, darunter Drillisch Telekom und MS Mobile Service. Drillisch hat 2014 ein Ebit von 75,3 Millionen Euro erwirtschaftet.

Aufstieg: Krones-Finanzchef Christoph Klenk wird CEO

Christoph Klenk, bisheriger CFO des Getränkeabfüllanlagenherstellers Krones, rückt bei dem MDax-Konzern zum Vorstandsvorsitzenden auf. Wie das Unternehmen mitteilte, übernimmt er seine neue Aufgabe im Januar 2016 und legt dafür das Amt des Finanzchefs nieder. Grund für den Wechsel ist, dass Volker Kronseder, Sohn des Firmengründers und seit fast 20 Jahren CEO des Unternehmens, seinen Vertrag nicht verlängert und in den Aufsichtsrat wechseln soll. Der Nachfolger als CFO steht wohl auch schon fest, Krones möchte aber abwarten, bis der neue Finanzchef sich mit seinem neuen Arbeitgeber über den Zeitpunkt seines Ausscheidens geeinigt hat, heißt es.

Der zukünftige Krones-Chef Klenk ist bereits seit 1994 für das Unternehmen mit Sitz im bayerischen Neutraubling tätig und seit 2003 Mitglied des Vorstands. Bis 2011 verantwortete er die Bereiche Forschung und Entwicklung sowie einige Produktsparten, ehe er 2012 die Position des CFOs übernahm.

Joachim Drees wird CEO bei MAN Truck & Bus

Der frühere CFO des börsennotierten Beratungsunternehmens Drees & Sommer, Joachim Drees, übernimmt Anfang April den Vorstandsvorsitz von MAN Truck & Bus. Bei Nutzfahrzeugsparte von MAN löst der 50-Jährige Anders Nielsen ab, der künftig bei Volkswagen das Business Development im Konzernbereich Nutzfahrzeuge verantwortet. MAN Truck & Bus erwirtschaftete zuletzt einen Umsatz von rund 8,4 Milliarden Euro und beschäftigt 36.500 Mitarbeiter.

Vor seiner Station als Finanzvorstand bei Drees & Sommer, die er 2012 antrat, war Drees sechs Jahre zunächst als Director und dann als Partner bei dem PE-Investor HgCapital tätig. Zuvor war er von 1996 bis 2006 bei DaimlerChrysler in verschiedenen Führungspositionen unter anderem für die Bereiche M&A und Nutzfahrzeugstrategie verantwortlich.

Weitere Personalien

Roger Busch ist neuer Geschäftsführer für den Bereich Finanzen bei dem Joint Venture Bosch Mahle Turbo Systems (BMTS), das Abgasturbolader produziert. Zudem verantwortet er zukünftig die Ressorts Entwicklung, Vertrieb und IT. Er folgt auf Martin Knopf, der das Unternehmen Ende Januar verlassen hat, teilte BMTS mit. Der neue CFO verfügt über langjährige Erfahrung in der Bosch-Gruppe und ist dort seit 2001 in verschiedenen Führungspositionen tätig gewesen, zuletzt als Chefentwickler im Bereich Gasoline Systems.

Der Küchengerätanbieter Küppersbusch hat seine Geschäftsführung erweitert und die Funktion des CFOs geschaffen. Die Position verantwortet seit Februar 2015 Petra Fischer, wie das Gelsenkirchener Unternehmen erst jetzt mitteilte. Neben dem Finanzbereich überwacht Fischer die Ressorts Kundendienst, Lager, Logistik, Einkauf, Vertriebsinnendienst sowie das Qualitätsmanagement. Die 44-jährige Österreicherin war zuvor in verschiedenen Führungspositionen als Geschäftsführerin, Leiterin Finanzen und Controllerin in mittelständischen Unternehmen und internationalen Konzernen tätig.

Armin Rosbach übernimmt Anfang April die Position des Finanzvorstands bei der börsennotierten Twintec, einem Anbieter von Produkten zur Abgasnachbehandlung. Rosbach sitzt seit Dezember im Vorstand des Königswinterer Unternehmens und übernimmt das Ressort Finanzen von Jörg Prause.

Die börsennotierte Constantin Medien hat die Führung neu aufgebaut und gestrafft. Hanns  Beese, bisher CFO der Constantin Film, übernimmt zusätzlich die Position des Finanzvorstands bei Constantin Medien. Er löst Antonio Arrigoni ab, der das Unternehmen im Juni „im freundschaftlichen Einvernehmen“ verlässt, heißt es. Der 52-jährige Beese ist seit 2004 Vorstandsmitglied bei Constantin Film.

Das auf Bücher spezialisierte Logistikunternehmen Libri hat Ulrich Vollmer zum Nachfolger von Michael Dettmann (64) berufen, der derzeit noch die kaufmännischen Bereiche des Unternehmens gesamtverantwortlich leitet. Dettmann verabschiedet sich zum Jahresende nach über 30 Jahren bei Libri in den Ruhestand. Der 42-jährige Vollmer tritt seine neue Position Anfang Oktober dieses Jahres an. Derzeit ist er noch für die Franz Cornelsen Bildungsgruppe tätig und bekleidet dort die Position des kaufmännischen Geschäftsführers.

jakob.eich[at]finance-magazin.de

Sesselwechsel, Aufstiege, Abstiege und weitere Karriereschritte der CFOs im deutschsprachigen Raum finden Sie in unseren wöchentlichen FINANCE-Personalia. Alle CFO-Wechsel und -Meldungen der vergangenen Woche und Monate sind auf unserer Themenseite CFO-Wechsel zusammengestellt.