Newsletter

Abonnements

CFO Samuel Hügli verlässt Ringier

(akm) Der CFO der Schweizer Mediengruppe Ringier, Samuel Hügli (Bild) wird Ende August auf eigenen Wunsch aus der Konzernleitung austreten. Nach vier Jahren als Finanzchef will sich der 40-Jährige „neuen unternehmerischen Herausforderungen“ widmen, teilt Ringier mit. Dem Medienhaus werde er aber weiterhin als Berater zur Verfügung stehen sowie verschiedene Verwaltungsrats-Mandate bei Ringier-Gesellschaften wahrnehmen.

Hügli ist seit rund zehn Jahren bei Ringier, unter anderem war er IT-Chef und Leiter des Corporate Center. Zudem war er einer der führenden Köpfe hinter der Umsetzung des 2010 realisierten Osteuropa-Joint-Ventures mit Axel Springer. Ein Nachfolger von Hügli ist noch nicht bekannt.

 

Quellen: dnv online, Ringier, FINANCE