Newsletter

Abonnements

CFO-Wechsel: Ringier Axel Springer, Anzag und BBDO Germany

Finanzchef Mark Dekan wird CEO von Ringier Axel Springer.
Ringier Axel Springer

Ringier Axel Springer ernennt Finanzchef Mark Dekan zum neuen CEO

CFO Mark Dekan wird neuer CEO des Medienhauses Ringier Axel Springer Media. Er beerbt damit Florian Fels, der künftig als CEO Publishing bei Ringier das Kerngeschäft des Schweizer Medienunternehmens verantworten wird, teilte das Unternehmen mit. Dekan übernehme die CEO-Position zum 1. März, werde aber seine bisherige CFO-Funktion weiter ausüben, heißt es weiter. Er wurde 2010 mit der Gründung des 50/50-Joint Ventures von Ringier und Axel Springer, das die Aktivitäten der beiden Unternehmen in Mittel- und Osteuropa bündelt, zum CFO ernannt. Zuvor war er seit 2008 Kaufmännischer Leiter für den Bereich Finanzen und Dienstleistungen bei Axel Springer. Zudem hat er mehrere Jahre in leitenden Finanzpositionen in der Logistikbranche gearbeitet.

CFO Ralf Lieb wird im Sommer 2013 CEO bei Anzag

Ralf Lieb, Finanzvorstand der Andreae-Noris Zahn AG (Anzag), wird zum 1. August neuer CEO des Pharmagroßhändlers. Er folgt damit Thomas Trümper nach, der nach Ablauf seines Vertrages zum 31. Juli 2013 aus Altersgründen aus dem Vorstand ausscheiden wird.

BBDO Germany: CFO Markus Keller geht aus gesundheitlichen Gründen

CFO Markus Keller verlässt BBDO Germany. Wie die Agentur mitteilte, scheidet Keller „aus gesundheitlichen und persönlichen Gründen“ aus dem Unternehmen aus. Keller hätte seine Rolle bereits in den vergangenen Monaten nicht mehr wahrgenommen, heißt es weiter. Marianne Heiß hatte die Aufgabe des deutschen CFOs zusätzlich zu ihrer bisherigen Aufgabe als European Finance Director wahrgenommen. Künftig werde sie diese nun weiter kommissarisch fortführen.

Keller, der über viele Jahre als CTO und CFO von Proximity Germany tätig war, wurde im April 2011 zum CFO der fusionierten BBDO Proximity und im Januar 2012 zum Finanzvorstand von BBDO Germany ernannt.

Weitere Personalien

Zum 1. Juni wechselt Iqbal Khan von der Beratungsfirma Ernst & Young zur Credit Suisse und wird dort als Finanzchef den Bereich Private Banking & Wealth Management bei der Credit Suisse. Diese Position im Finanzbereich ist aus dem Zusammenschluss des Private Banking mit dem Asset Management bei der Schweizer Grossbank entstanden und wird mit Khan zum ersten Mal besetzt.

CFO Ronald Roos verlässt die Aurelis Real Estate. Der 45-Jährige werde seinen Vertrag „in beiderseitigem Einvernehmen“ nicht verlängern und das Unternehmen im Juni 2013 verlassen, um sich einer „neuen beruflichen Herausforderung“ zu stellen, wie es heißt. Als Geschäftsführer verantwortet Roos die Bereiche Finanzen, Controlling, Rechnungswesen und IT. Er ist seit 2008 für Aurelis tätig. Davor arbeitete er als Finanzchef bei der Swiss Life Deutschland  und hatte verschiedenen Managementpositionen in Beteiligungsunternehmen der WCM AG.

Ulrike Stücker wird neuer Finanzvorstand der ic3s AG. Der Aufsichtsrat hat die promovierte Juristin in den Vorstand des Telekommunikationsspezialisten berufen. Stücker verantwortet damit die Ressorts Finanzen, Recht und Personal. Sie leitet bereits seit Oktober 2011 den kaufmännischen Bereich des Unternehmens und ist Geschäftsführerin der hundertprozentigen Tochtergesellschaft Mdex.

sabine.paulus[at]finance-magazin.de

+ posts

Sabine Paulus ist seit 2008 Redakteurin beim Fachmagazin FINANCE und der Online-Publikation DerTreasurer. Ihre Themenschwerpunkte sind Personal, Organisation, Karriere und Finanzierung. Sie ist M.A. und hat an der Universität Konstanz unter anderem das Hauptfach Deutsche Literatur studiert.

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter