Newsletter

Abonnements

Christian M. Schmahl verlässt die Telekom

Christian M. Schmahl (Bild) verlässt zum 1. März 2011 auf eigenen Wunsch den Deutsche Telekom-Konzern, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Der 46-jährige Schmahl war im März 2007 zum Segmentvorstand Finanzen (CFO) der T-Online beziehungsweise der heutigen Funktionseinheit Products & Innovations berufen worden. Er war seither für die finanzielle Planung und Steuerung der Produktinnovationen aus den Bereichen Mobilfunk, Festnetz und Internet sowie der Forschung und Entwicklung der Deutschen Telekom verantwortlich.

Auch die kaufmännische Steuerung der Beteiligungen in den Wachstumsfeldern der Deutschen Telekom – u.a. die Scout Gruppe, die Interactive Media und die DeTeMedien – zählte zu seinem Verantwortungsbereich.

 

Quelle: BoardReport