Newsletter

Abonnements

Christoph Höinghaus wird neuer CFO bei Trivadis

(akm) Das Schweizer IT-Lösungshaus Trivadis hat Christoph Höinghaus (Bild) mit Wirkung zum 15. Mai 2011 in den Vorstand berufen. Der 44-jährige Diplom-Betriebswirt und Executive Master of Business Administration verfügt laut Unternehmensinformation über 14 Jahre internationale Managementerfahrung und verantwortet künftig die Bereiche Finanzen und Administration bei Trivadis. Nach seiner Tätigkeit als Managing Director und CFO der CSC Switzerland GmbH lenkte Höinghaus als Managing Director und späterer Verwaltungsrat die Geschäfte der Schweizer TDS MultiVison und verantwortete zuletzt als CFO die Finanzen des deutschen Mutterkonzerns. Außerdem wurden Urs Lehner und Philipp Salvisberg als strategisches Führungsgremium in den Trivadis-Verwaltungsrat berufen.

 

Quellen: Trivadis, IT-Reseller, FINANCE