Newsletter

Abonnements

Commerzbank: Stefan Schmittmann löst Bernd Knobloch ab

(mco) Eurohypo – Vorstandsvorsitzender Bernd Knobloch (Bild) tritt Ende September zurück und räumt auch seinen Vorstandsposten bei der Commerzbank. Sein Nachfolger als Vorstand wird Stefan Schmittmann. Knobloch will sich nach der Integration der Eurohypo anderen Aufgaben widmen. Knobloch habe dazu beigetragen, dass die Eurohypo zu einer der führenden Adressen in der Immobilien- und Staatsfinanzierung geworden sei, sagte die Commerzbank. Allerdings hatte er von einem Börsengang und einer Dax-Zukunft des 2004 geschaffenen Hypothekenriesen geträumt. Nachfolger wird zum 1. November der 51-jährige Stefan Schmittmann, der bis April Vorstand für die Abteilungen Kommerzielle Industriekunden und Firmenkunden bei der HVB war.

 

Quellen: Commerzbank, F.A.Z., FINANCE

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022