Newsletter

Abonnements

Credit Suisse ernennt neuen Wertpapier-Co-Chef

(sap) Die Credit Suisse hat Tim O’Hara zum Co-Chef des globalen Wertpapiergeschäfts ernannt. Er beerbt Tony Ehinger, der die Schweizer Großbank nach 25 Jahren verlässt. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf interne Mitteilungen, die ihr vorliegen. Ein Credit-Suisse-Sprecher wollte sich der Agentur zufolge nicht dazu äußern.

O’Hara leitete zuletzt das festverzinsliche Geschäft von Credit Suisse in Nordamerika sowie den Bereich Fremdkapitalprodukte weltweit. Im folgen einer dritten internen Mitteilung zufolge Phil DeSantis und Eraj Shirvani als Co-Chefs des Bereichs Fremdkapitalprodukte nach.

 

Quellen: Reuters, FINANCE