Newsletter

Abonnements

Dieter Hengl wird neuer Firmenkundenvorstand bei der Bank Austria

(sap) Die UniCredit-Tochter Bank Austria bekommt einen neuen Firmenkundenvorstand. Der bisherige stellvertretende Risikovorstand der Bank, Dieter Hengl (Foto), übernimmt Anfang August die Spitze der Division Corporate & Investment Banking der Bank Austria, teilte das Institut mit. Der 47-Jährige folgt Helmut Bernkopf (44) nach, der künftig das globale Private Banking der UniCredit leiten wird.

Dieter Hengl ist gelernter Jurist. Er begann seine berufliche Laufbahn 1990 als Trainee bei der damaligen Creditanstalt. Danach arbeitetet er als Analyst und in diversen leitenden Funktionen in Österreich, CEE und der UniCredit SpA, wo er für das globale Risikomanagement des Kommerziellen Immobiliengeschäftes der UniCredit verantwortlich war.

 

Quellen: Bank Austria, FINANCE

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022