Newsletter

Abonnements

Ex-Deutsche-Börse-CFO Eichelmann wird Hauptgeschäftsführer bei Aton

(jat) Der ehemalige Finanzvorstand der Deutschen Börse, Thomas Eichelmann (Foto), wird mit sofortiger Wirkung neuer Hauptgeschäftsführer in der familiengeführten Beteiligungsgesellschaft Aton. Der 44-Jährige war bis Ende April 2009 CFO der Deutschen Börse und hatte damals das Unternehmen wegen Meinungsverschiedenheiten verlassen. Lesen Sie hierzu auch: Deutsche Börse trennt sich von Finanzchef. Eichelmann war zwei Jahre CFO der Deutschen Börse gewesen. Er hatte dort im Mai 2007 seinen Posten als Finanzvorstand eingenommen. Mehr Infos erhalten Sie hierzu unter: Eichelmann wird neuer Finanzchef der Deutschen Börse. Davor war er unter anderem für Roland Berger als Geschäftsführer tätig und hat das weltweite Geschäft mit Finanzdienstleistern aufgebaut.

 

Die Position von Eichelmann bei Aton ist neu geschaffen worden. Die Beteiligungsgesellschaft aus Fulda erhofft sich durch Eichelmanns Tätigkeit eine Weiterentwicklung der Gruppe. Eichelmanns Erfahrungen bei der Steuerung international tätiger Unternehmen und seine Finanzexpertise seien dazu besonders entscheidend, erklärte die Beteiligungsgesellschaft am Montag.

 

Die Aton Gruppe beschäftigt rund 15.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist an zwölf Firmen aus den Bereichen Rohstoffe, Dienstleistungen sowie angewandte Technologie beteiligt und erwirtschaftete in 2009 einen Umsatz von rund 1,5 Milliarden Euro.

 

Quellen: Aton, FINANCE

 

Weitere Nachrichten zur Deutschen Börse:

Gregor Pottmeyer wird neuer CFO der Deutschen Börse

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter