Newsletter

Abonnements

Finanzchef Schlaak verlässt Also-Actebis

(sek) Zum 31. August hat der ehemalige Also-Finanzchef Wolfgang Schlaak Unternehmensangaben zufolge den IT-Distributor Also-Actebis verlassen. Nach der Fusion der Schweizer Also mit dem Straubinger Unternehmen Actebis Anfang des Jahres war die Position des Finanzchefs mit Schlaak und Reiner Schwitzki (Foto) doppelt besetzt. Schwitzki ist damit schon seit Februar dieses Jahres Nachfolger von Schlaak. Nach Konzernangaben geschah die Trennung „im besten gegenseitigen Einvernehmen“, nachdem im Sommer Gerüchte aufgekommen waren, Schlaak wollte seinen ehemaligen Arbeitgeber vor Gericht verklagen. Lesen Sie hierzu auch: Großfusion unter IT-Händlern – Actebis in die Schweiz verkauft. Schlaak, der zuvor seit 2007 als Bereichsleiter Rechnungswesen Einzelgesellschaften bei der Otto Group tätig war, übernahm erst im Oktober 2010 die CFO-Position bei Also Deutschland.

 

Quellen: Also-Actebis, www.crn.de, FINANCE