Newsletter

Abonnements

Hiestand-CFO tritt nach zwei Monaten zurück

(jok) Finanzchef Dr. Martin Zwyssig legt nach zwei Monaten bei dem Bäckereikonzern Hiestand alle Ämter nieder. Der 43-Jährige begründete seine Entscheidung mit der beabsichtigen Fusion der Großbäckerei mit der irischen Unternehmensgruppe IWAS Group plc. Durch die Anfang Juli bekannt gegebene Fusion sollen die beiden Unternehmen zum Weltmarktführer für Tiefkühlwaren wachsen. Das Zusammengehen hat zur Folge, dass sich das Stellenprofil des CFO entscheidend verändert, teilte Hiestand am Montag mit.

Zwyssig verantwortete erst seit Ende Mai 2008 das Finanzressort der Bäckerei-Gruppe. Zuvor war er unter anderem Mitglied der Geschäftsleitung bei der EMS-Togo Group sowie von 2003 bis 2008 Finanzchef bei der Schaffner Holding AG.

Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler wird das Unternehmen in der zweiten Julihälfte verlassen. Bis zur Ernennung eines neuen Finanzchef übernimmt COO Marcel Brauchli die Aufgaben des CFO.

 

Quellen: Hiestand, FINANCE

 

Weitere Berichterstattung zum Thema:

Hiestand fusioniert mit irischer IWAS

 

 

 

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022